BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX schließt mit Rekord

Zum Jahresende kommt es an den deutschen Börsen noch zu einer Kursrallye. Der DAX erreichte ein neues Allzeithoch. Ein Grund: Das neue Konjunkturpaket in den USA.

Per Mail sharen
Von
  • Stephan Lina

Die deutschen Börsen sind in Rekordlaune aus der Weihnachtspause gekommen. Gleich am Morgen stieg der DAX auf ein neues Allzeithoch, und dieses konnte er bis zum Abend behaupten. Das deutsche Börsenbarometer kletterte um 1,4 Prozent nach oben auf 13.790 Punkte und schloss damit so hoch wie noch nie.

Trumps Unterschrift beflügelt den Markt

Händler sahen mehrere Gründe für die Rekordjagd zum Jahresende. So habe der Start der deutschen Impfkampagne für Hoffnungen bei vielen Investoren gesorgt. Dazu kommt, dass nach langem Tauziehen das neue Konjunktur-Paket in den USA unter Dach und Fach scheint. So hatte der noch amtierende Präsident Donald Trump in der vergangenen Woche für Unruhe gesorgt, als er seine Unterschrift unter den Deal zunächst verweigerte.

In der Nacht kam dann allerdings die Trendwende. Auch an den US-Börsen ist die Stimmung nach dieser Einigung freundlich. Dow Jones und Nasdaq legen um 0,7 Prozent zu. Und der Euro notiert bei 1,2215 Dollar.