Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: DAX schließt im Plus - Siemens-Aktie bremst | BR24

© BR

Der DAX fuhr auch heute auf Erholungskurs. Mit Rückenwind der New Yorker Börsen und einigen positiv aufgenommen Geschäftszahlen aus großen DAX-Konzernen machte er trotz schwacher Siemens- Zahlen weiter Boden gut.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX schließt im Plus - Siemens-Aktie bremst

Der DAX fuhr auch heute auf Erholungskurs. Mit Rückenwind der New Yorker Börsen und einigen positiv aufgenommen Geschäftszahlen aus großen DAX-Konzernen machte er trotz schwacher Siemens- Zahlen weiter Boden gut.

Per Mail sharen
Teilen

Der DAX schloss mit einem Plus von 0,5 Prozent auf dem Endstand von 12.253 Punkten. Die Aktien von BMW stiegen um ein Prozent. Der bayerische Autokonzern hat zwar im vergangenen Quartal einen Gewinneinbruch von fast 20 Prozent verbucht, der Grund allerdings sind hohe Investitionen in die Zukunft und das Unternehmen sieht sich auf Kurs, die Ziele für das Gesamtjahr zu erreichen. Das kam gut bei den Anlegern an. Auch mit den Zahlen von Infineon waren sie zufrieden. Die Aktie legte um 2,4 Prozent zu. Trotz schwieriger Marktbedingungen hat der bayerische Chiphersteller im dritten Quartal den Umsatz steigern könnten. Der Gewinn allerdings sank um rund 20 Prozent.

Siemens enttäuscht

Der bayerische Technologieriese zeigt sich angesichts der Eintrübung in seinen Schlüsselmärkten für das laufende Geschäftsjahr pessimistischer, auch was die Gewinnerwartungen betrifft. So sind z.B. die Kunden aus der Auto- und Maschinenbaubranche vorsichtiger mit ihren Investitionen geworden und haben beim Münchner Konzern weniger bestellt. Die Aktie sank um vier Prozent und war größter DAX-Verlierer. An der Wall Street gewinnt der Dow Jones zur Stunde ein Prozent und der Euro steht bei 1, 10 62 Dollar.