BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX ohne klaren Trend – Airbus mit Großauftrag | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX ohne klaren Trend – Airbus mit Großauftrag

An den deutschen Aktienmärkten gab es keinen einheitlichen Trend. Der DAX schloss 3 Zähler niedriger. Der M-DAX kam dagegen ein halbes Prozent voran. Deutlich mehr rührte sich heute rund um Airbus und beim Bitcoin-Kurs.

Per Mail sharen
Von
  • Christian Sachsinger

Insgesamt wollten sich die Anleger nach der Kursrally der vergangenen Wochen - vor allem beim DAX - lieber zurückhalten. Außerdem fehlten die Impulse von der Wall Street. Die US-Märkte blieben wegen Thanksgiving zu. Hierzulande kam nach Börsenschluss noch eine positive Nachricht zumindest aus Sicht der Airbus-Aktionäre. Ein Konsortium um den deutsch-französischen Luftfahrtkonzern soll 31 Hubschrauber an die Bundeswehr liefern. Es handelt sich um Maschinen vom Typ NH90, die ab 2025 an die Marine gehen sollen.

Bitcoin verfehlt neuen Rekord

Viel Aufregung gab es bei der Cyberwährung Bitcoin. In den vergangenen beiden Monaten hatte sich der Kurs hier ja verdoppelt und sogar zum Sprung über sein bisheriges Rekordhoch von knapp 20.000 Dollar angesetzt. Dazu ist es nun aber nicht mehr gekommen – in nur einem Tag brach die Notierung um über 3.000 Dollar ein. Ein Minus von über 15 Prozent also. Noch zum Euro: der steht bei Werten um 1,19 Dollar.