Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pariser Flugschau startet: Neuer Airbus-Langstreckenflieger?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Pariser Vorort Le Bourget startet eine der wichtigsten Luftfahrtmessen der Welt. Für Airbus geht es um viel: Ein neuer Langstreckenflieger soll bald abheben. Doch die Krise des US-Flugzeugbauers Boeing überschattet die Flugschau.

Boeing in der Krise: Vertrauensverlust und Auftragsflaute

    Der Flugzeugbauer Boeing steckt tief in der Krise. Nach zwei Abstürzen müssen alle Maschinen des Bestsellers 737 Max wohl noch für Monate am Boden bleiben. Im Mai konnte die zivile Flugzeugsparte von Boeing keine einzige Maschine verkaufen.

    #BR24Zeitreise: 50 Jahre Airbus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor 50 Jahren unterzeichneten die BRD und Frankreich den Vertrag zum gemeinsame Bau des Airbus 300 B. Das Projekt sollte die Vormachtstellung des amerikanischen Herstellers Boeing brechen und den Niedergang der europäischen Flugzeugindustrie stoppen.

    Börse: Google-Mutter enttäuscht Anleger
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Google-Mutter Alphabet erlebte im abgelaufenen Quartal einen Gewinneinbruch. Ein Grund ist eine hohe Strafe in der EU. Allerdings enttäuschte auch die Umsatz-Entwicklung die Anleger. Zahlen kamen am Morgen auch von Airbus.

    Busunglück: Bundeswehr-Airbus nach Madeira gestartet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Bus-Katastrophe auf Madeira mit 29 Toten soll der Großteil der verletzten deutschen Urlauber heute nach Deutschland zurückgebracht werden. Ein "MedEvac"-Airbus der Luftwaffe ist am Morgen Richtung Madeira gestartet.

    Rundschau Nacht - live im Netz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Weil Airbus den A380 aufgibt, könnten bei Aerotec mehr als 1.000 Jobs wegfallen. Aiwanger will helfen.

    Aiwanger glaubt an die Zukunft von Premium Aerotec
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei seinem Besuch im Premium Aerotec-Werk in Augsburg hat Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger betont, es gehe jetzt besonders darum, Aufträge zurückzugewinnen. Um einen massiven Stellenabbau zu verhindern, möchte Aiwanger auch mit Airbus sprechen.

    Stellenabbau bei Premium Aerotec: Hohe Erwartungen an Aiwanger

      Die Hiobsbotschaft kam vor einer Woche: Bei der Airbus-Tochter Premium Aerotec sind hunderte Jobs gefährdet. Jetzt spricht Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger in Augsburg

      Premium Aerotec: Mitarbeiter sind "stinksauer"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei der Airbus-Tochter Aerotec könnte der Arbeitsplatzabbau in eine neue Runde gehen. Rund 1.100 Stellen in Augsburg sind möglicherweise gefährdet. Arbeitnehmervertreter finden: Jetzt muss die Politik ran.

      1.100 Stellen bei Airbus-Tochter Premium Aerotec gefährdet

        Die in Augsburg ansässige Airbus-Tochter Premium Aerotec prüft den Abbau von bis zu 1.100 Stellen. Das wurde auf einer Betriebsversammlung bekannt gegeben. Der Hersteller hat weitere Werke in Bremen, Hamburg, Nordenham und Varel.