BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Börse: DAX bleibt im Aufwind | BR24

© BR

Auch wenn sich die Konjunktur eintrübt: Unternehmen wie BASF und Daimler konnten heute mit ihren Zahlen die Erwartungen übertreffen. Das lässt an den Börsen die Kurse steigen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX bleibt im Aufwind

Auch wenn sich die Konjunktur eintrübt: Unternehmen wie BASF und Daimler konnten heute mit ihren Zahlen die Erwartungen übertreffen. Das lässt an den Börsen die Kurse steigen.

Per Mail sharen

Die deutschen Börsen können ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Um die Mittagszeit steigt der DAX um 0,5 Prozent auf 12.864 Punkte. Damit hat der deutsche Leitindex innerhalb von drei Wochen knapp 7 Prozent zugelegt. Die Anleger blicken heute unter anderem auf die anstehende Zinssitzung der EZB. Sie wird letztmals vom scheidenden EZB-Präsidenten Mario Draghi geleitet. Große Überraschungen werden von dem Treffen allerdings nicht erwartet.

Daimler und BASF treiben DAX an

Aus Sicht der Investoren rücken Geschäftszahlen von großen Konzernen wie BASF und Daimler in den Fokus. Der Stuttgarter Autobauer ist in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Das wird am Aktienmarkt mit einem Kursplus von 3,8 Prozent belohnt. BASF meldete zwar einen schrumpfenden Gewinn, schlug sich aber besser als gedacht. Die BASF-Aktie verteuert sich um 2 Prozent. Im MDAX schnellt der Kurs von Kion um 8 Prozent nach oben. Der Gabelstapler-Hersteller übertraf die Prognosen deutlich. Und der Euro notiert bei 1,1130 Dollar.