BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX auf Tuchfühlung mit neuem Rekord | BR24

© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX auf Tuchfühlung mit neuem Rekord

Die Börsen bleiben auf Rekordniveau. Heute wurde bekannt, dass es einen weiteren Grund gibt, Aktien zu kaufen. Die deutschen Aktiengesellschaften wollen nach dem schwächeren Jahr 2020 wieder höhere Dividenden ausschütten.

Per Mail sharen
Von
  • Rigobert Kaiser

Der DAX bleibt auf Tuchfühlung zu seinen jüngsten Rekorden über der Marke 15 300. Er schloss 26 Punkte höher bei 15 203. MDAX und TecDAX legten sogar bis zu 0,8 Prozent zu. Christine Lagarde hat sich optimistischer zur Konjunktur in der Eurozone geäußert. Wenn das Impfen vorangeht, die Einschränkungen zurückgenommen werden, dann sei Licht am Ende des Tunnels in Sicht, sagte die EZB-Chefin. Für die Märkte heißt das, auch die Notenbank werde die Märkte weiterhin durch ihre lockere Geldpolitik unterstützen.

Spitzenreiter Delivery Hero

Topaktie im DAX war Delivery Hero mit plus 2,5 Prozent. Der Essenslieferant will Ende April seine Geschäftszahlen veröffentlichen. Die Erwartungen sind hoch, weil während des Lockdowns die Bestellungen in die Höhe schnellten. In den vergangenen 12 Monaten hat sich der Kurs verdoppelt. Trotz Coronakrise werden die deutschen Konzerne höhere Dividenden auszahlen. Summa summarum wollen die 160 größten Aktiengesellschaften rund 45 Milliarden Euro ausschütten. Der Euro kostet 1, 19 Dollar.