BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

B5 Börse: DAX steuert auf kräftiges Wochenminus zu | BR24

© BR

Der Kursrutsch an den deutschen Aktienmärkten von gestern mit 3,5 Prozent Minus beim DAX scheint heute zumindest nicht weiterzugehen. Vor allem Technologiewerte stützen das Börsenbarometer. Trotzdem wird die Wochenbilanz wohl mies ausfallen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: DAX steuert auf kräftiges Wochenminus zu

Der Kursrutsch an den deutschen Aktienmärkten von gestern mit 3,5 Prozent Minus beim DAX scheint heute zumindest nicht weiterzugehen. Vor allem Technologiewerte stützen das Börsenbarometer. Trotzdem wird die Wochenbilanz wohl mies ausfallen.

Per Mail sharen

Aktuell geht es beim deutschen Börsenbarometer zumindest ein knappes halbes Prozent aufwärts. Stand: 12.435. Auf Wochensicht steuert der DAX damit trotzdem auf einen Verlust von drei Prozent zu. An der Dax-Spitze stehen aktuell die Aktien des Triebwerkherstellers MTU. Nach einer neuen Prognose für 2020 geht es hier 3 Prozent aufwärts.

Apple und Co helfen auch deutschen Tech-Aktien

Mit zur Spitzengruppe zählen auch Infineon und SAP. Technologiewerte verbuchten heute generell kräftige Gewinne nachdem gestern in den USA die Tech-Riesen Apple, Amazon und Facebook mit ihren Quartalszahlen überzeugt hatten. Gewinne gibt es auch bei den Werten aus der zweiten Reihe. Der M-DAX schafft aktuell 0,7 Prozent Plus. Ganz oben hier Nemetschek mit 5 Prozent mehr. Der Bausoftware-Anbieter konnte mit seiner Quartalsbilanz die Erwartungen übertreffen. Und zum Euro: der arbeitet sich weiter nach oben auf 1,18 60 Dollar.