Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

B5 Börse: Dax mit verhaltenem Wochenstart | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Dax mit verhaltenem Wochenstart

Die Vorwoche bescherte dem DAX einen Zugewinn von drei Prozent. Auch wenn der Wochenauftakt etwas holprig verlief. Der Index der deutschen Standardwerte konnte das schöne Plus recht locker verteidigen.

Per Mail sharen
Teilen

Die Woche verspricht noch einige spannende Termine. Am Freitag wird in den USA der monatliche Arbeitsmarktbericht veröffentlicht. Er gilt als wichtiger Indikator für die Sitzung der US-Notenbank Mitte September. US-Präsident Trump fordert eine massive Zinssenkung. Mal abwarten, ob er sie bekommt.

Servus ThyssenKrupp

Für ThyssenKrupp sind die Tage im DAX gezählt. Am Mittwoch dürfte die Deutsche Börse AG vermutlich entscheiden, dass der Stahlriese für den Motorenbauer MTU seinen Platz räumen muss. Die ThyssenKrupp-Aktie hat nach der gescheiterten Stahlfusion mit Tata Steel so viel an Wert verloren, dass sie zu klein für den DAX ist. Die Aktie kostet nur noch 11 Euro. Der DAX startete mit einem kleinen Gewinn in die Handelswoche. Er kletterte auf 11 954 Punkte. Damit verteidigte er das schöne Plus von 3 Prozent aus der Vorwoche. Die New Yorker Börsen blieben wegen eines Feiertages geschlossen. Der Euro kostete 1, 09 70 Dollar.