BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

B5 Börse: DAX mit ruhigem Mittagshandel | BR24

© BR

Nach der gestrigen Impfstoff-Euphorie an den Börsen ist wieder mehr Ruhe an den Aktienmärkten eingekehrt. Die deutschen Börsen liegen um die Mittagszeit knapp im Minus.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: DAX mit ruhigem Mittagshandel

Nach der gestrigen Impfstoff-Euphorie an den Börsen ist wieder mehr Ruhe an den Aktienmärkten eingekehrt. Die deutschen Börsen liegen um die Mittagszeit knapp im Minus.

Per Mail sharen

Das bestimmende Thema an den Börsen bleibt die Corona-Krise. Gestern hatte die Meldung des US-Konzerns Moderna für Aufsehen gesorgt, sein in der Testphase befindlicher Impfstoff habe bisher eine sehr hohe Wirksamkeit gezeigt. Das hatte den Aktienmärkten weltweit einen Schub gegeben. Heute verläuft das Marktgeschehen deutlich weniger spektakulär. Händler sprachen von einem eher ruhigen Geschäft, teilweise komme es zu Gewinnmitnahmen.

DAX mit leichtem Minus

Um die Mittagszeit gibt der DAX um 0,2 Prozent nach auf 13.112 Punkte. Abgegeben werden unter anderem die Papiere der Deutschen Börse AG mit einem Minus von 1,8 Prozent. Zulegen können dagegen die Papiere von Infineon mit einem Plus von einem Prozent. Die Aktien des Münchener Halbleiterkonzerns profitieren von freundlichen Analysten-Kommentaren. Im MDAX verteuert sich das Papier des Batterie-Spezialisten Varta um 2,8 Prozent. Und der Euro notiert bei 1,18 80 Dollar.