BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Haching und Herrsching starten mit Viertelfinal-Niederlage | BR24

© picture-alliance/dpa

Alpen-Volleys Herrsching

Per Mail sharen
Teilen

    Haching und Herrsching starten mit Viertelfinal-Niederlage

    Die Alpenvolleys Haching und der TSV Herrsching sind mit Auftaktniederlagen in die Viertelfinal-Playoffs gestartet. Beide Teams konnten nur einen von insgesamt vier Sätzen für sich entscheiden.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Herrschinger konnten den United Volley RheinMain nur im dritten Satz Paroli bieten. Den gewannen sie mit 25:19. Insgesamt verloren sie aber bei ihrem Gastspiel mit 3:1 Sätzen (25:19,25:18, 19:25, 25:15) deutlich.

    Ebenso erging es den Hachingern. Auch sie konnten nur den dritten Spielabschnitt knapp für sich entscheiden (25:23). Nach vier Sätzen war auch die zweite bayerische Mannschaft in diesem Viertelfinale in der Fremde bei den Powervolleys Düren unterlegen. Nach vier Sätzen stand es 3:1 (25:23, 25:18, 23:25, 25:17).

    Ausgleich in den Heimspielen möglich

    Beide Teams müssen jetzt in den folgenden Heimspielen der Best-of-three-Serie nachlegen. Am Samstag greift der TSV Herrsching an (18.00 Uhr), am Sonntag spielt Unterhaching (18.00 Uhr) zu Hause.