BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 08.06.2020 06:00 Uhr

In Bayern öffnen Freibäder, Fitnessstudios und Tanzschulen

München: Bayern lockert heute weitere Anti-Corona-Maßnahmen. Ab sofort dürfen Fitness-Studios, Kletterhallen, Tanzschulen und Freibäder wieder öffnen. Um die Ansteckungsgefahr möglichst niedrig zu halten, sind klare Regeln vorgegeben. So darf in Tanzschulen nur mit dem eigenen Partner oder kontaktlos geübt werden. In Fitness-Studios müssen Mindestabstände zwischen Trainingsgeräten sichergestellt werden, in Freibäder dürfen nur begrenzt viele Schwimmer kommen. Viele Freibad-Betreiber verzichten allerdings vorerst auf den Saisonstart. Grund sind die schlechten Wetteraussichten für die nächsten Tage. So werden in München die ersten Bäder erst an Fronleichnam aufmachen. Andere Betreiber sehen sich derzeit noch nicht in der Lage, die Vorgaben zur Corona-Bekämpfung umzusetzen, etwa im Landkreis Kitzingen. Wegen der Chlorpflicht bleiben auch Naturbäder geschlossen, die keine Chemie für das Wasser einsetzen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 08.06.2020 06:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern