BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 01.08.2020 14:00 Uhr

Altmaier fordert härtere Strafen bei Verstößen gegen Corona-Regeln

Berlin: Angesichts steigender Infektionszahlen fordert Bundeswirtschaftsminister Altmaier härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Anordnungen. Wer andere absichtlich gefährde, müsse damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat, warnte Altmaier. Heute Früh hatte das Robert-Koch-Institut 955 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Die Reproduktionszahl blieb damit über 1. Das bedeutet, dass ein Infizierter im Schnitt etwa einen weiteren Menschen mit dem Virus ansteckt. Führende Wirtschaftsvertreter warnten eindringlich vor den Folgen einer zweiten Corona-Welle. Ein weiterer Lockdown würde die deutsche Wirtschaft nach den Worten von Mittelstandspräsident Ohoven in den Ruin treiben.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 01.08.2020 14:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Champions League: Gala-Bayern wollen jetzt das "Triple"
  • Einzelhandel fürchtet zweite Corona-Welle
  • Corona-Ticker: Zahl der Neuinfektionen sinkt nur leicht
Darüber spricht Bayern