BR24 Logo
BR24 Logo
Kultur

Katharina Adlers Roman über das Leben ihrer Urgroßmutter "Ida" | BR24

© BR

Katharina Adler über "Ida"

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Katharina Adlers Roman über das Leben ihrer Urgroßmutter "Ida"

Als Patientin Sigmund Freuds, der ihr als "Fall Dora" Hysterie attestierte, wurde Ida Adler bekannt. Weil sie die Therapie bei Freud abbrach, gilt sie manchen auch als Feministin. Ihre Urenkelin Katharina zeichnet nun ein vielschichtigeres Portrait.

Per Mail sharen

Der Roman "Ida" von Katharina Adler ist bei Rowohlt erschienen. Heute (25.7.) um 20:00 Uhr stellt die Autorin ihr Buch im Münchner Literaturhaus vor.