BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

BR 24/09 Schlagzeilen | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Themenbild Schlagzeilen

Per Mail sharen

    BR 24/09 Schlagzeilen

    Frankreich: Heldenhafter Polizist erliegt seinen Verletzungen +++ Trump will Bump Stocks verbieten +++ Großdemonstration in Katalonien +++ Landesparteitag der FDP in Bad Windsheim +++ Louis Hamilton erobert Pole Position

    Per Mail sharen

    Der Polizist, der sich bei dem Attentat gestern in Südfrankreich freiwillig als Geisel zur Verfügung gestellt hatte, ist tot. Der Beamte hatte am Freitag einer weiblichen Geisel das Leben gerettet, indem er sich gegen sie austauschen ließ. Er wurde angeschossen und lebensgefährlich verletzt, bevor Spezialkräfte schließlich den Supermarkt im südfranzösischen Trèbes stürmten. Ein 25-jähriger Franzose mit marokkanischen Wurzeln hatte gestern zunächst ein Auto in der Stadt Carcassonne gestoppt und einen der Insassen getötet. Daraufhin stürmte er einen Supermarkt und erschoss einen Mitarbeiter und einen Kunden.

    Das US-Justizministerium will Nachrüstsätze für halbautomatische Waffen verbieten, sogenannte "bump stocks". Mit diesen kann die Schießgeschwindigkeit deutlich erhöht werden. Das Ministerium reagiert mit diesem Schritt auf den öffentlichen Druck nach dem Anschlag auf eine Schule in Florida im Februar. Dabei kamen 17 Menschen ums Leben. Allerdings hatte der Täter dort gar keine nachgerüstete Schnellfeuerwaffe eingesetzt. Bump stocks wurden jedoch bei dem Attentat in Las Vegas im vergangenen Jahr benutzt, bei dem 58 Menschen getötet und über 850 verletzt wurden. Heute findet in Washington eine Großdemonstration für strengere Gesetze statt.

    Mehrere zehntausend Menschen haben am Abend in Katalonien gegen die Festnahme von fünf separatistischen Politikern protestiert. Die größte Veranstaltung fand in der Hauptstadt Barcelona statt. Dabei kam es auch zu Zusammenstößen mit der Polizei. Etwa 20 Demonstranten wurden leicht verletzt, als Beamte mit Schlagstöcken auf die Menschen losgingen. In der Region Taragona blockierten Anhänger der Unabhängigkeitsbewegung eine Autobahn. Gestern hatte das oberste spanische Gericht fünf katalanische Politiker in Untersuchungshaft genommen. In Haft befindet sich auch der Kandidat für das Amt des Regionalpräsidenten, Turull. 

    In Bad Windsheim in Mittelfranken findet heute der Landesparteitag der bayerischen FDP statt. Als Erstes soll der Spitzenkandidat der Liberalen für die Landtagswahl offiziell gekürt werden. Die Wahl gilt als Formsache, nachdem sich der 36-jährige Martin Hagen in einer Mitgliederbefragung gegen den ehemaligen Parteichef Albert Duin durchsetzen konnte. Inhaltlich setzt der 36-Jährige unter anderem auf folgende Themen im Landtagswahlkampf: Bildungsgerechtigkeit und den Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz in der Schule.

    Titelverteidiger Lewis Hamilton hat die erste Pole Position der neuen Formel-1-Saison geholt. In beeindruckender Manier sicherte sich der viermalige Weltmeister aus Großbritannien im Mercedes am Samstag den ersten Startplatz für den Großen Preis von Australien mit 0,664 Sekunden Vorsprung. Das Duell mit seinem Herausforderer Sebastian Vettel entschied er klar für sich: Der deutsche Vierfach-Champion kam im Ferrari nur auf den dritten Platz. Vettel musste sich im Albert Park von Melbourne auch noch seinem finnischen Stallrivalen Kimi Räikkönen geschlagen geben.