BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Johannes Kaltenhauser
Bildrechte: BR/Johannes Kaltenhauser

Auf Höhe des Olympiaeinkaufszentrum wurde der Schüler am Donnerstabend angegriffen.

Per Mail sharen

    Unbekannte greifen Münchner Teenager am OEZ mit Messer an

    Drei unbekannte junge Männer haben einen 14-jährigen Münchner in der Nähe des OIympiaeinkaufszentrums (OEZ) mit einem Messer in den Rücken gestochen. Laut Polizei ist die Stichverletzung oberflächlich, ins Krankenhaus musste das Opfer trotzdem.

    Per Mail sharen
    Von
    • Frank Jordan

    Die Münchner Polizei fahndet nach drei jungen Männern, die am Donnerstagabend einen Schüler mit einem Messer verletzt haben sollen. Ein Passant meldete gegen 20.30 Uhr über den Notruf des Rettungsdienstes eine Messerstecherei in der Hanauer Straße auf Höhe des Olympiaeinkaufszentrums.

    Mutmaßliche Täter geflüchtet

    Mehrere Streifen und der Rettungsdienst fuhren zum Tatort. Dort trafen sie aber nur noch das Opfer mit einer leichten Stichverletzung am Rücken an. Die mutmaßlichen Täter waren geflüchtet.

    Motiv unbekannt

    Der 14-Jährige erklärte, er sei von drei jungen Männern angegriffen worden – warum, ist den Ermittlern bislang unklar. Der verletzte Schüler erlitt laut Polizei eine oberflächliche Stichverletzung. Nachdem er vom Rettungsdienst versorgt wurde, kam er in ein Krankenhaus.

    Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung und veröffentliche drei Beschreibungen der Gesuchten:

    • Erster Gesuchter: circa 16 bis 20 Jahre alt, dunkelblonde Haare, Mittelscheitel; bekleidet mit einer dunklen Weste, rote Jacke mit rotem Reißverschluss und mit schwarzem und weißem Blockstreifen, blauer Jeans, schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle.
    • Zweiter Gesuchter: circa 14 bis 18 Jahre alt, südländisches Aussehen, dunkle Haare; bekleidet mit schwarzer Jacke, hellblauer Jeans, weißen Turnschuhen.
    • Dritter Gesuchter: dunkelhäutig, kurze, schwarze Haare; bekleidet mit schwarzer Trainingsjacke mit weißen Streifen, dunkelgrauer Jeans, schwarzen Turnschuhen.

    Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium München unter Telefon 089 / 29 10-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!