Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Niederbayer in Kroatien erstochen: Gemeinde steht unter Schock
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der 23-jährige Patrick B. aus Fürstenstein im Landkreis Passau ist am Dienstag in Kroatien Opfer einer Messerattacke geworden und an seinen Verletzungen gestorben. Seine Heimatgemeinde steht unter Schock.

Nach Messerangriff in Oberstdorf: Motiv noch unklar

    Ein Deutscher soll laut Polizei am vergangenen Dienstag am Bahnhof in Oberstdorf auf zwei Männer aus Afghanistan mit einem Messer eingestochen haben. Was war sein Motiv? Die Polizei hat zur Zeit keinen Hinweis auf einen rechtsradikalen Hintergrund.

    Lebensgefährlicher Angriff mit einem Messer in Oberstdorf

      Ein 29-jähriger Mann hat gestern Abend (25.6.) laut Polizei am Bahnhof in Oberstdorf zwei Männer mit einem Messer schwer verletzt. Bei seiner Festnahme attackierte der Angreifer noch drei Polizisten. Das Motiv des Angreifers ist noch unbekannt.

      Siebeneinhalb Jahre Haft für Messerangriff auf Elfjährigen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Prozess um den Messerangriff auf einen elfjährigen Jungen in Vilshofen hat das Landgericht Passau einen Eritreer wegen versuchten Mordes zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt.

      Urteil zu Messerattacke auf Elfjährigen erwartet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mordversuch oder Körperverletzung? Das entscheidet sich am Montag am Landgericht Passau. Im Falle eines angeklagten Flüchtlings, der vergangenes Jahr mit einem Messer auf einen Elfjährigen in Vilshofen losging, wird das Urteil erwartet.

      Anklage gegen Nürnberger Messerstecher erhoben

        Gegen den mutmaßlichen Messerstecher von Nürnberg ist Anklage erhoben worden. Der 39-Jährige soll im Dezember unvermittelt auf drei Frauen eingestochen haben. Ihm wird dreifacher versuchter Mord vorgeworfen. Zum Motiv schweigt er weiter.

        Nürnberger Messerstecher: Was wir über den Verdächtigen wissen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Tatverdächtige soll am Donnerstag drei Frauen in Nürnberg unvermittelt niedergestochen haben. Es handelt sich um einen 38-Jährigen Deutschen ohne festen Wohnsitz. Er ist 18 Mal vorbestraft - wegen Ladendiebstahl bis Vergewaltigung.

        Drei Frauen in Nürnberg durch Stiche schwer verletzt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Nürnberger Stadtteil St. Johannis sind gestern Abend innerhalb weniger Stunden gleich drei Frauen durch Stiche auf offener Straße schwer verletzt worden. Möglicherweise wurden alle drei Angriffe vom selben Täter ausgeführt, so die Polizei.

        Messerattacke in Nürnberg: Haftbefehl erlassen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Gegen den mutmaßlichen Messerstecher von Nürnberg ist Haftbefehl wegen versuchten Mordes in drei Fällen erlassen worden. Das bestätigte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Antje Gabriels-Gorsolke.

        Messerangriff fordert drei Tote in Japan
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Mann hat in Japan zahlreiche Schulkinder und Pendler mit Messern angegriffen. Mindestens drei Menschen, darunter der mutmaßliche Angreifer, seien getötet worden, so die Stadtverwaltung. 16 weitere wurden demnach verletzt.