BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mutmaßlicher Messerstecher von Neutraubling stellt sich

    Im Zusammenhang mit der blutigen Messerattacke in Neutraubling hat sich ein Mann der Kripo Regensburg selbst gestellt. Er steht im dringenden Verdacht einen 18-Jährigen niedergestochen zu haben. Gegen den mutmaßlichen Täter erging Haftbefehl.

    Dresdner Messerattacke: Verdacht auf islamistischen Hintergrund
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Festnahme eines syrischen Tatverdächtigen hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen zu der Messerattacke auf zwei Touristen in Dresden übernommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tat einen radikal-islamistischen Hintergrund hatte.

    Messerangriff wegen Parkplatz-Ärger

      Ein unbekannter Mann hat aus Verärgerung um einen weggeschnappten Parkplatz in Passau einen anderen Mann niedergestochen. Das Opfer wurde nur leicht verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

      Pizzeria-Messerstecher aus Bad Gögging vor Gericht

        Ein 23-jähriger Koch muss sich vor dem Landgericht Regensburg wegen Totschlags verantworten. Er soll seinen Chef vor einer Pizzeria in Bad Gögging (Lkr. Kelheim) erstochen haben. Der Angeklagte ist laut Staatsanwaltschaft psychisch krank.

        Angriff in Paris: "Eindeutig islamistischer Terrorakt"

          Frankreichs Innenminister Darmanin hat die Messerattacke nahe der ehemaligen "Charlie Hebdo"-Redaktion als islamistischen Terrorakt bezeichnet. Einem Medienbericht zufolge gab es weiteren Festnahmen.

          Paris: Zwei Festnahmen nach Terrorattacke
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach der Messerattacke in der Nähe der ehemaligen Redaktion des Pariser Satiremagazins "Charlie Hebdo" mit mindestens zwei Verletzten hat die Polizei zwei Männer festgenommen. Der Innenminister spricht von einem "eindeutig islamistischen Terrorakt".

          Messerangriff auf Polizisten: SEK überwältigt Frau in Nürnberg

            In Nürnberg hat eine Frau Polizeibeamte mit einem Messer angegriffen. Angeforderte Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) überwältigten die 36-Jährige schließlich. Sie muss sich nun wegen mehrerer Vergehen verantworten.

            Ein Toter und sieben Verletzte nach Messerattacke in Birmingham
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bei einer Messerattacke in Birmingham ist ein Mensch ums Leben gekommen. Es gibt zudem sieben Verletzte. Wie die Polizei erklärte, gibt es bislang keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund. Sie ist auf der Suche nach einem Tatverdächtigen.

            Polizeieinsatz in Birmingham: Verletzte nach Stichwaffen-Angriff
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In der Nacht sind im britischen Birmingham mehrere Menschen mit Stichwaffen verletzt worden. In der Innenstadt wurde ein Gebiet abgesperrt, die Polizei ist vor Ort. Sie spricht von einem "schweren Vorfall".

            Bluttat in Wolnzach: Tatverdächtiger kommt vor Haftrichter
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In Wolnzach (Lkr. Pfaffenhofen) wurde am Mittwochmorgen eine Frau niedergestochen und verstarb noch vor Ort. Der Tatverdächtige schweigt bislang. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.