BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Leckere Osterüberraschung mit Mehlwürmern im Tierpark Hellabrunn | BR24

© Tierpark Hellabrunn/Marc Müller

Erdmännchen im Tierpark Hellabrunn durchwühlen ihr Osternest.

Per Mail sharen

    Leckere Osterüberraschung mit Mehlwürmern im Tierpark Hellabrunn

    Auch die Tiere bekommen im Tierpark Hellabrunn Osternester, Erdmännchen und Mähnenwolf waren schon dran, Kuba-Baumratten und Paviane müssen noch warten. Von Birgit Grundner

    Per Mail sharen

    Die Erdmännchen haben ihre Osternester schon gefunden: Es waren "mit Mehlwürmern und anderen Leckereien gefüllte, dunkelgrüne Emueier und bunt gefärbte, gekochte Hühnereier", die "auf einem Beet aus Petersilie" für die Erdmännchen angerichtet waren, wie eine Tierpark-Sprecherin berichtet.

    Eier mit Fleisch

    Die beiden Mähnenwölfe Arken und Henry wurden ebenfalls schon fündig: Sie bekamen bunte Kunststoff-Eier, gefüllt mit frischem Fleisch.

    Weitere Tiere bekommen ihre "Nester" erst direkt an Ostern. Am Sonntag zum Beispiel sind die Kuba-Baumratten (11.00 Uhr) sowie Gorillas (13.20 Uhr) und Paviane (13.30 Uhr) dran.

    Erste Jungtiere zu bewundern

    Zu Ostern werden auch die Wassergräben in den Außenanlagen wieder mit Wasser befüllt. Und der Frühling hat dieses Jahr auch schon die ersten Jungtiere, die 2018 zur Welt gekommen sind. Darunter sind Bulgaren-, Girgentana- und Zwergziegen sowie Azara-Agutis und ein Katta-Baby.

    Dass der Winter nun definitiv keine Chance mehr hat, erkennt man daran, dass auch endlich die Murmeltiere ihren Winterschlaf beendet haben und wieder auf der Anlage zu sehen sind.