| BR24

 
 

Neueste Artikel

Vier-Tage-Woche in Goldkronach scheint zu funktionieren

Anfang Februar hat die Firma "Bella Gardinenkonfektion" in Goldkronach die Vier-Tage-Woche für ihre Mitarbeiter eingeführt. Sie arbeiten täglich länger und haben dafür immer langes Wochenende. Die Bilanz nach den ersten Wochen fällt positiv aus.

Motocross-Fahrer zerstören Ausgleichsflächen an Donau

An der Donau bei Niederalteich sind ökologische Ausgleichsflächen von Motocross-Fahrern als Rennstrecke missbraucht worden. Jetzt wird an die Vernunft der Bürger appelliert.

Nürnberg: 2.500 Sorten bei Europas größter Whiskey-Messe

Rund 2.500 verschiedene Whiskey-Sorten stehen im Nürnberger Messezentrum zur Verkostung bereit. Morgen öffnet die zweitägige Whisk(e)y-Messe "The Village".

Freizeit-Messe startet in Nürnberg

Sonnenhungrige, Hobby-Gärtner oder Fahrradfans können sich freuen, denn seit Mittwoch läuft die Messe "Freizeit und Garten“ in Nürnberg. Am 2. und 3. März werden zudem 2.500 Whiskeys auf einer eigenen Messe angeboten.

Freizeitmesse: Verkaufsrekord bei Wohnwagen

Die Deutschen lieben Reisemobile. Laut Branchenverband wurden im vergangenen Jahr gut 71.000 Freizeitmobile zugelassen - ein neuer Rekord. Und der Boom soll weitergehen.

Kicken für mehr Grips: Fußball unterstützt den Schulerfolg

Kinder und Jugendliche, die in ihrer Freizeit viel Sport treiben, haben bessere Noten. Das ist das Ergebnis einer Studie von Bildungsforschern der Universität Würzburg. Besonders in Mathe und Deutsch steigen die Leistungen.

Weltgästeführertag in Rothenburg: Motto "BAUeinHAUS"

Auch in diesem Jahr nimmt der Verein der Rothenburger Gästeführer wieder am Weltgästeführertag teil. Das deutschlandweite Motto lautet in diesem Jahr "BAUeinHAUS" – zu Ehren des Bauhaus.

Mehr Übernachtungen in den Haßbergen und im Steigerwald

Der Tourismus in Unterfranken hat im vergangenen Jahr zugelegt. Heute hat der Tourismusverband dazu Zahlen vorgelegt. Im Fränkischen Weinland, in den Haßbergen und im Steigerwald stiegen die Übernachtungszahlen um etwa vier Prozent.

Wieder mehr Touristen in Franken: mehr als zehn Millionen Gäste

Immer mehr Menschen machen Kurzurlaub in Franken. Die Zahl der Urlauber stieg im vergangenen Jahr um vier Prozent auf mehr las zehn Millionen Gäste, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in Nürnberg.

"Reine Luft" in Rimpar: Sonntags autofrei im Ochsengrund

Der malerische Ochsengrund zwischen Rimpar und Güntersleben soll ab April probeweise an Sonn- und Feiertagen für den Autoverkehr gesperrt werden. Dafür hat sich der Bauausschuss Rimpar ausgesprochen – trotz Gegenwind aus dem Ortsteil Gramschatz.