| BR24

 
 

Neueste Artikel

Der Huawei-Streit teilt die Technik-Welt in zwei

Es könnte ein neuer kalter Krieg im Informationszeitalter werden: Google hat seine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Konzern Huawei aufgekündigt, andere US-Firmen folgen. Die digitale Welt droht in eine des Westens und eine des Ostens zu zerfallen.

Trump droht Iran mit Vernichtung

Die Lage im Nahen Osten spitzt sich weiter zu. Nach einem Raketeneinschlag in Bagdad warnt der US-Präsident Teheran vor einer Eskalation. Saudi Arabien erklärt sich derweil abwehrbereit.

Deutsch-Deutsches Museum: Sonderausstellung in Mödlareuth

Mit einer neuen Sonderausstellung zeigt das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth vielfältige Einblicke in den DDR-Alltag. Unter dem Titel "Voll der Osten" sind rund 100 Momentaufnahmen aus den 1980er Jahren zu sehen.

Ingolstadt: Audi und Stadt legen Grundstein für IN-Campus

Ingolstadt startet in die Zukunft: Auf dem Gelände einer ehemaligen Erdölraffinerie entsteht nun der IN-Campus, ein hochmoderner Gewerbe- und Technologiepark im Osten von Ingolstadt.

Europa und ein neuer Frühling: Ein Essay von Radka Denemarková

"Es ist der Bazillus des Ostens, der in uns hängen geblieben ist", meint Schriftstellerin Radka Denemarková im Blick auf undemokratische und nationalistische Bewegungen in Ostmitteleuropa – und wünscht sich einen "Europäischen Frühling".

Umfrage: Osten wird Westen wirtschaftlich nicht einholen

Fast 30 Jahre ist der Berliner Mauerfall her - doch wirtschaftlich hinkt der Osten dem Westen immer noch hinterher. Daran dürfte sich wohl auch in Zukunft nichts ändern, wie eine Umfrage des Ifo-Instituts unter Wirtschaftsexperten zeigt.

Fliegerbombe in Regensburger Hafen entschärft

Die amerikanische Fliegerbombe, die am Mittwochmorgen im Regensburger Osten gefunden worden war, ist am Mittag erfolgreich entschärft worden. Größere Evakuierungen waren nicht nötig, lediglich 70 Menschen mussten den Sicherheitsbereich verlassen.

Erneut Bombenfund im Regensburger Osten

Im Osten von Regensburg ist am Morgen erneut eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Experten sind zuversichtlich, dass der Sprengkörper in den Mittagsstunden entschärft werden kann.

AfD-Veranstaltung nach Protesten zum zweiten Mal verlegt

Geplant hatte der AfD-Kreisverband München-Ost eine öffentliche Podiumsdiskussion im Brauereigasthof Aying. Nachdem die AfD dort wieder ausgeladen wurde, machte auch der Wirt des Ausweichortes in München-Trudering am Montag einen Rückzieher.

Tote im Gazastreifen und in Israel

Die neue Eskalation der Gewalt im Nahen Osten hat Opfer auf beiden Seiten gefordert. Im Gazastreifen wurden sechs Menschen, im israelischen Aschkelon ein Mann getötet. Auch in der Nacht heulten die Alarmsirenen.