Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Oberlandbahn und Postauto stoßen in Schliersee zusammen | BR24

© pa/dpa/Friso Gentsch

Warnschild unbeschrankter Bahnübergang

Per Mail sharen

    Oberlandbahn und Postauto stoßen in Schliersee zusammen

    Im Markt Schliersee (Landkreis Miesbach) sind auf einem unbeschrankten Bahnübergang ein Zug der Oberlandbahn und ein Dienstwagen der Deutschen Post zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Von Henning Pfeifer

    Per Mail sharen

    Wie die Polizei berichtet, hatte der 30-jährige Fahrer des Postfahrzeugs am späten Nachmittag den unbeschrankten Bahnübergang befahren – offenbar ohne auf den Schienenverkehr zu achten.

    Postfahrer leicht verletzt, Oberlandbahn leicht beschädigt

    Bei dem Zusammenstoß wurde das Auto stark, der Zug leicht beschädigt. Der Postfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte der Regionalzug weiterfahren.