BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Günter Felbinger stehen Altersbezüge des Landtags zu | BR24

Per Mail sharen

    Günter Felbinger stehen Altersbezüge des Landtags zu

    Der Gemündener Landtagsabgeordnete Günter Felbinger erhält später Altersbezüge für Landtagsabgeordnete. Laut Medienberichten steht ihm bei Renteneintritt eine monatliche Zuwendung in Höhe von 2.687 Euro zu.

    Per Mail sharen

    Laut "Münchener Merkur" will er bei der kommenden Landtagswahl nicht mehr antreten. Mit seiner Zugehörigkeit zum Landtag hat er sich die Altersversorgung bereits gesichert. Felbinger ist ein parteiloser und fraktionsloser Abgeordneter.

    Wegen Betrugs verurteilt

    Am 15. März wurde der Gemündener Landtagsabgeordnete vom Münchner Landgericht wegen Betrugs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er hatte in der Zeit von 2009 bis 2015 mit Scheinverträgen seine Mitarbeiterpauschale missbraucht und den Landtag um knapp 56.000 Euro betrogen. Felbinger muss 8.550 Euro an das Kinderhilfswerk und 13.600 Euro an die Staatskasse zahlen. Laut Staatsanwaltschaft zahlte er vor Prozessbeginn rund 60.000 Euro an den Landtag zurück, um den Schaden auszugleichen. Gegen das Urteil hat Felbinger Revision eingelegt.