| BR24

 
 

Neueste Artikel

Fake-News auf Twitter: Polizei Lohr ermittelt Urheber

Nachdem sich ein zunächst Unbekannter auf Twitter als Polizei Lohr ausgegeben und für Unruhe gesorgt hatte, hat die echte Polizei nun einen 14-Jährigen als Tatverdächtigen ermittelt. Der Jugendliche hatte falsche Polizeimeldungen veröffentlicht.

Landkreis Main-Spessart entlässt Klinikreferent

Der Landkreis Main-Spessart trennt sich von seinem Klinikreferenten Gregor Bett. Am 31.03.2020 endet der Vertrag. Gründe für die überraschende und unerwartete Kündigung sind bisher nicht bekannt.

Nach Flucht: Überprüfung der Sicherheit in der Forensik in Lohr

Nach dem Ausbruch des 37-jährigen Straftäters Eugen S. aus der geschlossenen Abteilung des Bezirkskrankenhauses in Lohr am Main laufen nun interne Untersuchungen in der Einrichtung. Eugen S. war am Sonntag aus der Klinik entwichen.

A70 teils gesperrt - keine Züge zwischen Gemünden und Karlstadt

Autofahrer und Zugreisende Achtung: Die A70 zwischen Hassfurt und Knetzgau ist von Samstagabend bis Sonntagmittag in Richtung Bamberg gesperrt. Zwischen Gemünden und Karlstadt fahren am Wochenende tagsüber keine Regionalbahnen.

Tag der Druckkunst auch in Unterfranken

In mehr als 250 Veranstaltungen bundesweit wird heute die Druckkunst präsentiert und vermittelt. Sie wurde vor einem Jahr zum immateriellen Kulturerbe ernannt. Auch in Unterfranken finden Veranstaltungen rund um die Druckkunst statt.

Kommunalwahl in Unterfranken: Wer kandidiert erneut, wer geht?

Genau in einem Jahr sind Kommunalwahlen: Am 15. März 2020 werden vielerorts Bürgermeister, Landräte und kommunalen Parlamente neu bestimmt. Wer tritt in Unterfranken wieder an? Wer verlässt seinen Posten?

Angeblich gewalttätige Ehefrau: Prozess in Gemünden eingestellt

Das Verfahren gegen eine 40-Jährige, die angeblich ihren Ehemann verprügelt haben soll, ist wegen geringer Schuld eingestellt worden. Das Amtsgericht Gemünden hat der Frau auch keine Auflagen erteilt. Der Mann verweigerte heute die Aussage.

Fundrad-Versteigerung in Marktheidenfeld

Innerhalb von einer Stunde ist am Mittwochnachmittag in Marktheidenfeld die erste Fundrad-Versteigerung seit sechs Jahren über die Bühne gegangen. 40 Räder wechselten den Besitzer. Der Erlös kommt sozialen Einrichtungen zugute.

Ehepaar stirbt nach Frontalzusammenstoß bei Karlstadt

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos zwischen Karlburg bei Karlstadt und Wiesenfeld ist ein Ehepaar ums Leben gekommen. Eine 18-jährige Fahranfängerin war offenbar auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in den entgegenkommenden Wagen gekracht.

Netz für E-Biker im Spessart wird vergrößert

Das Projekt "Wald erFahren" für E-Bike-Radler im Spessart wird erweitert. Auch die Stadt Lohr will sich nun beteiligen: Der Lohrer Hauptausschuss hat einstimmig beschlossen, zwei Ladestationen im Stadtgebiet errichten zu lassen.