Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Marcus Filzek | BR24

Marcus Filzek

Newsdesk im Studio Mainfranken

Aufgewachsen im Süden von Ammer- und Starnbergersee kam ich zum Studium an den Main, wo ich den Frankenwein lieben und die Unterfranken schätzen lernte. In Würzburg habe ich inzwischen Wurzeln geschlagen. Seit 2004 bin ich beim Regionalstudio Mainfranken. Als Online-Redakteur sorge ich dafür, dass unterfränkische Inhalte auf den Internetseiten des Bayerischen Rundfunks sowie in der App gut vertreten sind. Ich schreibe ebenso über die zahlreichen Bräuche aus der Rhön und die Wahl der Weinkönigin wie über Prozesse oder Erfindungen an den Hochschulen.

Alle Inhalte von Marcus Filzek288 Beiträge

Gedenken an Pogromnacht 1938 in Würzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Würzburg wurde auf dem Gelände der früheren Synagoge der Pogromnacht vom 9. November 1938 gedacht. Hierbei forderte Oberbürgermeister Christian Schuchardt im Beisein von Josef Schuster zum entschlossenen Handeln gegen neuen Antisemitismus auf.

B469 bei Großwallstadt: Zivilstreife mit Tempo 220 überholt

    Auf der B469 bei Großwallstadt ist ein 35-Jähriger 100 Stundenkilometer schneller gefahren, als es eigentlich erlaubt ist. Mit Tempo 220 überholte er eine Zivilstreife der Polizei. Auf der vierspurigen B469 gilt Tempo 120 als Höchstgeschwindigkeit.

    Prozess Brückeneinsturz: Ingenieure weisen Verantwortung zurück
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im unterfränkischen Schraudenbach ist 2016 beim Neubau einer Autobahnbrücke ein Traggerüst eingestürzt. Ein Arbeiter starb, 14 wurden verletzt. Die beteiligten Ingenieure stehen vor Gericht – die Vorwürfe gegen sich haben sie nun zurückgewiesen.

    Die BR24-Topthemen
    • Bahn wehrt sich nach Stromausfall in München gegen Kritik
    • Deutschland für Fußball-EM 2020 qualifiziert
    • Autofahrer rast vor Polizei davon und tötet 14-Jährigen
    Darüber spricht Bayern