BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Polizeisirene Symbolbild

Per Mail sharen

    Arbeiter überlebt 16-Meter-Sturz auf Brückenbaustelle

    Im Raum Parsberg (Lkr. Neumarkt) hat ein Bauarbeiter am Mittwoch einen schweren Unfall auf einer Brückenbaustelle an der A3 überlebt. Laut einem Polizeisprecher stürzte der Mann von einem Gerüst rund 16 Meter in die Tiefe.

    Per Mail sharen

    Er erlitt verschiedenste schwere Brüche, überlebte den Sturz aber. Der Mann war aus rund 30 Zentimetern Höhe auf eine Bautafel gesprungen, die als Laufsteg diente. Die Tafel jedoch brach entzwei. Der Unfall ereignete sich auf der Geigerhaidbrücke zwischen den Anschlussstellen Parsberg und Velburg. Da auf der Baustelle offensichtlich Unfallverhütungsvorschriften verletzt wurden, ermittelt jetzt die Polizei.