| BR24

 
 

Neueste Artikel

Motorradunfall: Ein Schwerverletzter

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Sturz am Samstagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall auf der Kreisstraße ERH26 bei Heßdorf.

18-jähriger Motorradfahrer bei Kirchweidach tödlich verunglückt

Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist heute im Landkreis Altötting gegen 7:20 Uhr nach einem Sturz auf die Gegenfahrbahn gerutscht und wurde von einem entgegenkommenden Lkw überrollt. Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Fußgängerin über Mauer gestürzt und verstorben

Tragischer Unfall in Schonungen (Lkr. Schweinfurt). In der Nacht zum Mittwoch ist eine 63-Jährige nach einem Sturz über einen Mauerabsatz noch an der Unfallstelle verstorben.

Abbruch nach Stürzen: Deutsche Skispringer Fünfte im Team

Die deutschen Skispringer haben beim von Stürzen überschatteten Teamwettkampf in Oslo den fünften Platz belegt. Auch den Deutschen Stephan Leyhe erwischt es, aber er kommt glimpflich davon. Norwegen gewinnt.

Goggia gewinnt Chaos-Abfahrt in Crans-Montana

Sofia Goggia hat die Abfahrt in Crans-Montana gewonnen. Die Italienerin siegte im Chaos-Rennen, bei dem es massive Probleme bei der Zeitnahme und schwere Stürze gab. Die drei oberbayerischen Fahrerinnen verpassten die vorderen Plätze klar.

Betrunkener stürzt von Faschingswagen

Bei einem Faschingsumzug im niederbayerischen Teugn ist am Samstagnachmittag ein 18 Jahre alter Mann von einem der teilnehmenden Wagen gestürzt. Mit schwersten Verletzungen kam er in eine Regensburger Klinik.

Knieverletzung: Saison-Aus für Luitz nach Sturz im Riesenslalom

Skirennfahrer Stefan Luitz hat bei seinem Sturz im WM-Riesenslalom einen Innenbandeinriss im linken Knie erlitten. Das ergaben Untersuchungen in einem Krankenhaus in Östersund. Für Luitz bedeutet das etwa vier bis sechs Wochen Pause.

Sturz mit Schutzengel: Zimmerer fällt sieben Meter tief

Ein Zimmermann ist im schwäbischen Eurasburg von einem Rohbau sieben Meter in die Tiefe gestürzt. Er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Allgäuerin Selina Jörg: Sturz im Slalom

Bei den Weltmeisterschaften in Park City haben die deutschen Snowboarder zwar die Medaillen vier und fünf gewonnen, doch Riesenslalom-Weltmeisterin Selina Jörg schied als Qualifikationsschnellste nach einem Sturz im Viertelfinale aus.

B5 Börse: Wirecard stürzen erneut ab

Der deutsche Aktienmarkt hat den Handel uneinheitlich beendet. Ein neuer Medienbericht über Wirecard hielt die Anleger auf Trab.