Bildrechte: Bayerisches Landeskriminalamt

Ecstasy-Fund an der A6

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

69 Kilo Drogen an der Autobahn bei Amberg gefunden

Der Verkehrspolizei Amberg ist ein großer Drogenfund gelungen. Bei einer Kontrolle auf der A6 bei Sulzbach-Rosenberg entdeckten sie in einem Auto mit niederländischer Zulassung 44 Kilogramm Ecstasy-Tabletten und 25 Kilogramm Marihuana.

Über dieses Thema berichtet: Regionalnachrichten aus der Oberpfalz am .

Der Fall ereignete sich bereits in der vergangenen Woche. Wie das Landeskriminalamt erst heute mitteilte, waren die drei Insassen des Wagens auf dem Weg nach Tschechien. Die 32, 34 und 51 Jahre alte Männer sitzen jetzt in Untersuchungshaft. LKA und die Staatsanwaltschaft Amberg ermitteln gegen die drei Männer wegen der Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge.