BR Fernsehen - Wir in Bayern


50

Wir in Bayern | Rezept Schweinefilet mit Zucchini-Variationen und Kreuzkümmel-Joghurt

Diana Burkel hüllt ein ganzes Schweinefilet in einen Mantel aus Senf, Röstzwiebeln und Petersilie. Als Beilagen empfiehlt sie dreimal Zucchini als Rosen, Püree und Salat. Für Frische und Aroma sorgt noch ein Kreuzkümmel-Joghurt.

Published at: 29-5-2023 | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Schweinefilet mit Zucchini-Variationen und Kreuzkümmel-Joghurt

Schweinefilet mit Zucchini-Variationen und Kreuzkümmel-Joghurt File format: PDF Size: 177,11 KB

für 4 Personen

Schweinefilet

  • 2 Schweinefilets, geputzt
  • Salz, Pfeffer
  • etwas körniger Senf
  • 200 g Röstzwiebeln, gehackt
  • 1 Bd. Petersilie, fein geschnitten
  • Öl

Zubereitung
Röstzwiebeln und Petersilie mischen. Filets salzen und rundherum in Öl anbraten. Dann mit Senf einstreichen und die Filets rundherum durch das Röstzwiebel-Petersilien-Gemisch rollen. Den Backofen auf 90 Grad Umluft vorheizen und die Filets auf dem Gitter für 15 Minuten gar ziehen lassen.

Zucchini-Rosen

  • 1 grüne Zucchini
  • 1 gelbe Zucchini
  • 4 Scheiben Toast
  • 125 ml Sahne
  • 125 ml Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Knoblauch
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 Muffinform

Zubereitung
Zucchini waschen und in längliche, sehr dünne Scheiben schneiden. Salzen, dann abtupfen. Grüne und gelbe Scheiben abwechselnd aufrollen und mit Käse bestreuen. Für eine Muffinform vom Toast so große Kreise ausstechen, wie der Durchmesser der jeweiligen Bodenform ist und einsetzen. Zucchinirollen darauf setzten. Aus Milch, Sahne und Ei einen Guss mixen und gut abschmecken. Dann auf die Rollen gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten lang backen.

Cuminjoghurt

  • 200 g griechischen Joghurt
  • 2 EL Cumin (Kreuzkümmel)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Msp. Knoblauch

Zubereitung
Cumin mörsern. Dann mit dem Joghurt und dem Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer, Öl und Knoblauch abschmecken.

Zucchini-Püree

  • 1 Zwiebel, geschält, fein geschnitten
  • 2 Zucchini, geputzt, fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, fein geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung
Zwiebeln und Knoblauch in Öl anschwitzen. Dann die Zucchini dazugeben, salzen und pfeffern. Einen Schuss Wasser dazugeben und alles weich kochen. Zum Schluss pürieren und mit Zitronensaft abschmecken.

Zucchini-Salat

  • 1 Zucchini, geraspelt
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Öl

Zubereitung
Die Zucchiniraspeln mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl zum Salat anmachen.

Anrichten
Schweinefilet in Scheiben schneiden. Mit den Zucchini-Varianten und dem Cuminjoghurt auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen einen guten Appetit!


50