BR Fernsehen - Gesundheit!


1

Rezept Ringelblumensalbe

Die Ringelblume, auch Calendula genannt, ist eine natürliche Hilfe bei kleinen Wunden. Das Rezept zum Selbermachen der Ringelblumensalbe aus unserer Sendung, finden sie hier.

Author: Claudia Lewerenz, Stephanie A. König

Published at: 8-6-2024

Ringelblumensalbe (Calendula officinalis) und Ringelblumen-Blüten, Ringelblumen-Salbe | Bild: picture alliance / imageBROKER | J. Pfeiffer

Zutaten:

  • frische Ringelblumen-Blütenköpfchen oder getrocknete Ringelblumenblüten
  • hochwertiges kaltgepresstes Olivenöl
  • je nach Ölmenge passend dazu 10 % Bienenwachs (gerieben oder in Perlenform)
  • zum Beispiel: 500 ml Olivenöl plus 50 gr Bienenwachs
  • optional: einige Tropfen ätherisches Öl (z. B. Lavendel oder Orange für zusätzliche beruhigende Eigenschaften)

Zubereitung des Ringelblumenöls

Frische Ringelblumen- Blütenkörbchen locker in ein Glas füllen. Mit einem hochwertigen Olivenöl übergießen und ca. 4 Wochen an einem warmen Platz ziehen lassen. Ab und an durchschütteln, damit die Wirkstoffe leichter in das Olivenöl übergehen können. Alternativ dazu, falls Sie nur getrocknete Ringelblumenblüten zur Hand haben: Die Ringelblumenblüten in das Öl geben und in einem kleinen Topf auf niedriger Hitze für mindestens 2-3 Stunden ziehen lassen.

Vorsicht: Das Öl sollte nicht kochen; die niedrige Temperatur dient dazu, die Wirkstoffe der Blüten ins Öl zu übertragen.

Öl abseihen: Das Öl durch ein Sieb mit Leinentuch gießen und die Blütenreste entfernen. Mit Hilfe des Tuchs Restöl aus dem Blüten-Material ausdrücken. Das aufgefangene Öl ist jetzt das Ringelblumen-Auszugsöl.

Zubereitung der Ringelblumensalbe

Das Ringelblumenöl in einem Behälter (kleinen Topf) in einem Wasserbad bei niedriger Temperatur leicht erhitzen und das abgewogene Bienenwachs hinzugeben. So lange rühren, bis das Bienenwachs geschmolzen ist.

Optionale Zutaten hinzufügen: Wenn Sie ätherisches Öl verwenden möchten, fügen Sie dieses hinzu, nachdem das Wachs geschmolzen ist und gut mit dem Öl vermischt wurde.

Abkühlen lassen: Die Mischung in kleine Glasbehälter (vorher mit Alkohol sauber reiben) oder Salbentöpfe gießen, mit dünnem Tuch abdecken und fest werden lassen. Der Abkühlprozess kann einige Stunden dauern. Beschriften nicht vergessen: Datum und Produktname.

Aufbewahrung: Die fertige Ringelblumensalbe kann bei Raumtemperatur für bis zu einem Jahr gelagert werden. Sie sollte jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze geschützt werden.

Hinweis:

  • Bevor Sie die Salbe auf großflächigen oder ernsthaften Hautverletzungen anwenden, ist es ratsam, einen Arzt oder eine qualifizierte medizinische Fachkraft zu konsultieren.
  • Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung eine allgemeine Richtlinie ist und individuelle Reaktionen oder Ergebnisse variieren können.

1