BR Fernsehen - Frankenschau


391

Der BR auf DAB+

Stand: 15.10.2019

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

UKW kennt man, aber was genau ist eigentlich DAB+? | Bild: ARD DIGITAL ERKLÄRT (via YouTube)

UKW kennt man, aber was genau ist eigentlich DAB+?

DAB+ bedeutet Radio ohne Rauschen, mit kristallklarem Sound und Multimedia-Zusatzfunktionen. DAB+ ist die weiterentwickelte Technologie für den digitalen Hörfunk und der auserkorene Nachfolger von UKW. In Bayern gibt es für den Digitalempfang bereits ein sehr gut ausgebautes Sendernetz.

Das Radio gehört zu den mobilsten und schnellsten Medien. Es darf daher keine analoge Insel in einer digitalen Welt bleiben. Mit DAB+ soll sich die digitale Radiowelt durch die komfortable und einfache Bedienung sowie vielfältigere Programmangebote und Zusatzdienste durchsetzen. Es bietet einen störungs- und rauschfreien Empfang in hoher Klangqualität. Einer der größten Vorteile gegenüber anderen digitalen Technologien ist, dass DAB+ mobil und frei empfangbar ist.

Innenstadt von Amberg in der Oberpfalz | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Neuer DAB+ Senderstandort in Amberg Verbesserter DAB+ Empfang in der Oberpfalz

Der BR hat am 18. Oktober in Amberg einen neuen DAB+ Sender in der Oberpfalz in Betrieb genommen. Damit verbessert der BR den DAB+ Empfang im Stadtgebiet und der näheren Umgebung. Zeitgleich vergrößert der BR am Sender Jenner bei Berchtesgaden die Auswahl an Radiostationen über DAB+. [mehr]

DAB-Radioempfang deutschlandweit | Bild: BR zum Artikel Digitalradio / DAB+ Ausbau des deutschlandweiten Sendernetzes

Das DAB+ Netz mit deutschlandweiten Angeboten wird konsequent ausgebaut. Seit kurzem ist das bundesweite Programmbouquet auch am Sender Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn auf Sendung. Der Netzbetreiber Media Broadcast plant 2019 als weitere Senderstandorte noch Oberammergau/Laber und Untersberg mit Kanal 5C in Bayern in Betrieb zu nehmen. [mehr]


391