Polizeireport

Alle Meldungen

Sheikh Mohammed Idris | Bild: Facebook zum Artikel Im Visier der Sicherheitsbehörden München: Eine somalische Moschee und die Salafisten aus Ostafrika

Ein somalischer Moscheeverein, der sich als Förderer der Integration von Flüchtlingen versteht, ist im Visier bayerischer Sicherheitsbehörden. Nach Recherchen von Deutschlandfunk Kultur und BR hat ein ehemaliges Vorstandsmitglied antisemitische Inhalte auf Facebook gepostet – Ermittlungen wegen Volksverhetzung laufen. Auch Salafisten-Prediger aus Ostafrika waren schon zu Gast. Von Joseph Röhmel [mehr]

Audi-Vorstandschef Rupert Stadler | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Staatsanwaltschaft München Diesel-Affäre: Gegen Audi-Chef Stadler wird ermittelt

Die Münchner Staatsanwaltschaft hat ihr Ermittlungsverfahren rund um die Diesel-Affäre erneut ausgeweitet. Nun ist auch der Audi-Vorstandsvorsitzende Rupert Stadler im Visier der Justiz. Von Tobias Betz [mehr]

Symbolbild fürs Nachtleben und kürzere Sperrzeit. Hier in München im Stadtteil Altstadt-Lehel: Cafe "Woerner's" am Marienplatz und Wirtshaus "Donisl" in der Weinstrasse, Muenchen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Studie der Uni Bamberg Sperrzeit beeinflusst Kriminalität kaum

Eine längere Sperrzeit beeinflusst Gewaltkriminalität kaum. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bamberg und er Uni Dresden. Wesentlich sinnvoller ist es, Betrunkenen keinen Alkohol mehr zu geben, dann bleibt es friedlicher. Von Anton Rauch [mehr]

Bundeswehrhubschrauber kollidiert mit Tower | Bild: BR-Studio Mainfranken/Marco Gilly zur Bildergalerie Flugplatzmitarbeiter stirbt Bundeswehrhubschrauber rammt Tower

Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist bei einem Unfall mit einem Bundeswehrhubschrauber ein 60-Jähriger ums Leben gekommen. Der Hubschrauber stieß beim Tanken gegen den Tower. Fliegende Trümmerteile verletzten den Mann tödlich. [mehr]

Manfred Gsinn und Kenny Morgans (r) 2011 in Großkarolinenfeld. Die beiden Männer haben sich nach dem Flugzeugabsturz immer wieder getroffen. | Bild: BR / Martin Binder zum Artikel Exklusiv Freundschaft nach dem Flugzeugabsturz Treffen nach 48 Jahren in Manchester und Rosenheim

Zwei Männer, ein Oberbayer und ein Engländer, haben sich 48 Jahre nach dem Flugzeugabsturz der Mannschaft von Manchester United wiedergetroffen und dann immer wieder besucht. Ein Beitrag über Manfred Gsinn und Ken Morgans. Von Martin Binder [mehr]

Unfall auf der A3 bei Randersacker | Bild: News5 zum Artikel Unfall nahe Randersacker Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf der A3

Auf der A3 nahe der Anschlussstelle Randersacker hat ein Lkw die Mittelleitplanke durchbrochen und ist mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Zwei Menschen wurden verletzt. Die A3 musste zeitweise komplett gesperrt werden. [mehr]

Polizeiaktion am Münchner Hauptbahnhof | Bild: Benedikt Nabben / BR zum Artikel Dealer, Dreck, Hotels und Händler Brennpunktviertel Münchner Hauptbahnhof

Das Viertel rund um den Münchner Hauptbahnhof ist ein Brennpunkt. Hier rücken dunkle Seiten des strahlenden Münchens in den Blick; Neben Reisenden und Geschäftsleuten, sind es Kriminalität, Suff, Drogen, Dreck, und Arbeiterstrich. Es gibt Lösungsansätze. Von Anton Rauch und Birgit Grundner [mehr]

Bagger landet in Abensberg im Fluss Abens | Bild: NEWS5 / Pieknik zur Bildergalerie Bagger blieb im Fluss stecken Spektakuläre Bergungsaktion in Abensberg

Ein im Fluss Abens steckengebliebener Bagger ist am Mittwoch in Abensberg (Lkr. Kelheim) von der Feuerwehr spektakulär geborgen worden. Der Bagger stand vorerst manövrierunfähig auf einer Sandbank. Von Carol Lupu und Marcel Kehrer [mehr]

Gedenken am Fliegerhorst anlässlich der Olympia-Tragödie von Fürstenfeldbruck - die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, und die Generalkonsulin des Staates Israel für Süddeutschland, Sandra Simovich (v.l.) | Bild: BR/Michael Bartmann zum Artikel Gedenken am Fliegerhorst Die Olympia-Tragödie von Fürstenfeldbruck

Es war eine würdevolle Gedenkfeier für die Opfer des Olympia-Attentats von 1972 am Vormittag in Fürstenfeldbruck - genau 45 Jahre, nachdem die Befreiung der israelischen Geiseln am Fliegerhorst Fürstenfeldbruck in einer Katastrophe endete. Von Julia Binder, Michael Bartmann und David Herting [mehr]

Trauernde nach dem Amoklauf am OEZ | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Der Amoklauf am OEZ - ein Rückblick Als der Schrecken nach München kam

Der 22. Juli 2016: Beim Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum werden neun Menschen getötet, eine Millionenstadt versinkt für Stunden in Panik. Wir blicken noch einmal auf die Ereignisse von damals zurück. Von Michael Bartmann [mehr]

Kulturpavillion in München ausgebrannt | Bild: Henning Pfeifer /BR zur Bildergalerie Feuerwehr gefordert Kulturpavillon in München ausgebrannt

Der Pavillon eines städtischen Kulturvereins in München ist durch einen Brand zerstört worden. Das Feuer in dem flachgedeckten, einstöckigem und etwa 20 Meter breiten Gebäude war aus noch ungeklärer Ursache ausgebrochen. [mehr]

Ein Schiff geht an Land - Letzte Fahrt der MS Utting | Bild: BR/Christine Gaupp zum Artikel Der Landgang der "MS Utting" Ein Schiff zieht auf eine Eisenbahnbrücke

Sie ist 37 Meter lang, 7,5 Meter breit und 144 Tonnen schwer: die "MS Utting", ein ausgemustertes Schiff vom Ammersee. Nun wird sie in einer spektakulären Aktion nach München transportiert und soll dort zu einem Kulturtreffpunkt werden - auf einer stillgelegten Eisenbahnbrücke. Von Christine Gaupp [mehr]

Ewige Anbetung 6.1. 2017 in Pottenstein in der fränkischen Schweiz | Bild: BR / Franz-Martin Engeser zur Bildergalerie Ewige Anbetung in Pottenstein Bergfeuer erleuchten die Fränkische Schweiz

Lichterprozessionen in der Zeit vor Dreikönig kennzeichnen die Volksfrömmigkeit in der Fränkischen Schweiz. Höhepunkt der Bergfeuer und Prozessionen ist das Ende der "Ewigen Anbetung" in Pottenstein am Dreikönigstag. [mehr]

Spurensuche in Hirblingen nach vermissten Frauen | Bild: BR / Torsten Thierbach zum Artikel Vermisste Frauen aus Gersthofen Auch heute wird Gegend durchkämmt

Die Suche nach den beiden vermissten Frauen aus Hirblingen geht weiter. Beamte mit Diensthunden und Polizei-Hubschrauber, unterstützt von der Bereitschaftspolizei, sind auch heute bis Einbruch der Dunkelheit im Einsatz. [mehr]

Querstehender LKW vor Autobahnende A9 Schwabing am Morgen des 7.12.2016 | Bild: BR / Georg Barth zur Bildergalerie Stau am A9 - Autobahnende Bergung des querstehenden LKW in Schwabing

Die Bergung eines LKWl sorgt für größere Behinderungen im Berufsverkehr auf der A9. Ein 40-Tonner kam in der Nachtg in Fahrtrichtung München ins Schleudern, touchierte drei Autos und stellte sich dann quer. Fotos von Georg Barth [mehr]

Eisenbahn-Fan Felix (15) aus München  | Bild: privat zum Artikel Münchner Schüler hilft Felix' Anruf rettet Chat-Freund in Koblenz

Ein 16-jähriger Schüler aus München sieht auf Instagram, wie schlecht es seinem Chat-Freund in Koblenz (15) geht. "Ich will einfach nur sterben", schreibt der. Der Münchner ruft die Polizei und rettet damit wohl den Koblenzer. Von Birgit Frank [mehr]

Brand in Schwabinger Unterkunft für obdachlose Ausländer | Bild: Münchner Berufsfeuerwehr zum Artikel Zimmerbrand in Schwabing Feuer in Unterkunft für arbeitslose Ausländer

Gestern Nachmittag hat ein Brand in einer Unterkunft in Schwabing-Freimann zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, rauchte es aus dem ersten Stock und dem Dachgeschoss. Von Lena Deutsch [mehr]

zur Bildergalerie Blaue Uniformen Bayerische Polizei kleidet sich neu ein

Die bayerischen Polizisten bekommen neue Uniformen. Neu ist nicht nur die Farbe, sondern auch die Funktionalität und die Passform. Die ersten Outfits wurden in Erlangen und Sulzbach-Rosenberg vorgestellt. [mehr]