Unternehmen - Technik

Zusatzdienste über HbbTV

Mehr Angebote

HbbTV Blue Button mit Replay Funktion | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel HbbTV 2: Der Blue Button "Replay – bitte von vorn"

Der BR und andere ARD-Programme bieten bei neuen Smart-TVs mit HbbTV 2 die Möglichkeit, durch Drücken der blauen Taste auf der Fernbedienung zum Anfang der gerade laufenden Sendung zurückzuspringen. [mehr]

BR24 visual radio, Screenshot | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen Mehr als nur Radio Visual Radio via HbbTV

Über einen Smart-TV können mit dank HbbTV zu den BR Radioprogrammen auch Bilder mit vielen zusätzlichen Service-Infos empfangen werden. [mehr]

Smarter Fernsehen, auf Rot geht`s los! Der HbbTV Flyer des Bayerischen Rundfunks zum Download. | Bild: BR/Lisa Hinder Collage/Petra Decker zum Download Flyer zum Download HbbTV Smarter Fernsehen – Auf Rot geht´s los

Welche Angebote der BR via HbbTV bietet, wie diese Dienste mit den Farbtasten der Fernbedienung aufgerufen werden und weitere Informationen zum Thema HbbTV, finden Sie hier. [mehr]

Mehr Tonfassungen

Eine Familie sitzt auf dem Sofa und schaut gemeinsam Fernsehen. Ein Familienmitglied hört die Originalsprache zur laufenden Sendung über Kopfhörer. | Bild: BR/Julia Müller Morgen | 22:50 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Pilotbetrieb "BR Smart Audio" Originalsprache via HbbTV

Der Bayerische Rundfunk präsentiert "BR Smart Audio" zusammen mit der Sendereihe ClassiX - Filmklassiker im BR Fernsehen: Synchron zur laufenden Sendung im TV, kann die Originalsprache über die App am Smartphone abgerufen werden. [mehr]

Freude beim Projektteam über die Preisverleihung: Das BR-Projekt "HbbTV Audiosync" wurde mit dem Connect! The Smart TV Award auf den Medientagen München 2021 in der Kategorie "Feels like Magic – Beste technologische Innovation" ausgezeichnet. Der Award zeichnet besondere Innovationen, Apps und Services rund um das vernetzte Fernsehen aus. Aus der Begründung der Jury: Barrierefreiheit zum Anhören: Mit der App „BR Audiodeskription” können Zuschauerinnen und Zuschauer am Smartphone eine für sie passende Tonspur am “Second Device” zum laufenden Fernsehbild auswählen. Das ist innovativ und inklusiv, denn es ermöglicht Menschen mit fehlendem oder stark eingeschränktem Sehvermögen per Kopfhörer ein gemeinschaftliches Fernseherlebnis zusammen mit Sehenden. Im Bild von links nach rechts: Kathleen Schröter (J2C) , Mitglied der Jury; Martin Hafner (BR), Ingrid Mitterhummer (BR), Kathrin Weinzierl (BR) | Bild: Kathleen Schröter/ Foto: Katharina Baer zur Übersicht Barrierefreiheit & Inklusion via HbbTV 2 Auszeichnung für "BR Audiodeskription" App

Der BR wurde für das Projekt "HbbTV Audiosync" mit dem Preis "Connect! The Smart TV Award" in der Kategorie "Feels like magic - Beste technologische Innovation" ausgezeichnet. Die Test-Applikation "BR Audiodeskription" ermöglicht ein gemeinschaftliches Fernseherlebnis von Menschen mit fehlendem oder stark eingeschränktem Sehvermögen zusammen mit Sehenden. [mehr]

Dialog+ für bessere Sprachverständlichkeit im Fernsehen | Bild: BR/Petra Decker zur Übersicht Pilotprojekt Dialog+ Mehr Sprachverständlichkeit im Fernsehen

Der BR testet im Rahmen eines Pilotbetriebs die Ausstrahlung einer neuen Tonspur. Zuschauerinnen und Zuschauer erhalten damit die Möglichkeit, sich via HbbTV 2 für Dialog+ als Alternative zum regulären Sendeton zu entscheiden. [mehr]