Unternehmen - Technik


4

Pilotbetrieb "BR Smart Audio" Originalsprache via HbbTV

Eine Sendung nicht nur auf deutsch, sondern auch in ihrer Originalsprache zu hören, das ist jetzt bei ausgewählten Filmen der Sendereihe ClassiX - Filmklassiker im BR Fernsehen möglich. Neu ist, dass auch beides gleichzeitig geht: Wenn Menschen sich zum TV-Lagerfeuer auf der Couch verabreden, sich dann aber nicht auf die gleiche Sprachfassung einigen können und individuell entscheiden möchten.

Stand: 23.03.2022

Eine Familie sitzt auf dem Sofa und schaut gemeinsam Fernsehen. Ein Familienmitglied hört die Originalsprache zur laufenden Sendung über Kopfhörer. | Bild: BR/Julia Müller

Diese Freiheit bietet ein Smart TV in Kombination mit einem Smartphone. Die unterschiedlichen Audios, hier die verschiedenen Sprachfassungen, lassen sich über die Tonausgabe der jeweiligen Geräte individuell nutzen.

Pilotphase

Mit der BR-App aus dem Playstore oder Appstore lässt sich am Smartphone (als "Second Device") die Originalsprache zum laufenden Fernsehbild auswählen, während gleichzeitig über den Fernseher die synchronisierte deutsche Tonfassung zu hören ist. Voraussetzung ist, dass der Smart TV den neuesten Standard HbbTV 2 unterstützt.

BR-App fürs Smartphone

Aktuell trägt die App noch den Namen ihrer Vorgänger-App "BR Audiodeskription". Sie wird künftig auf den neuen Namen "BR Smart Audio" umgetauft und erhält dadurch eine universellere Bezeichnung. So kann die App auch ganz unterschiedliche Tonangebote bereitstellen.
Sie kann in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden.

Zu Beginn des Films kann die Verbindung zwischen den beiden Geräten über die HbbTV-Applikation "Originalsprache" am Fernseher aktiviert werden. Danach stehen die Sprachfassungen in der BR App am Smartphone lippensynchron zum Fernsehbild zur Verfügung. Am Mobilgerät wird die ausgewählte Tonspur am besten über einen Kopfhörer genutzt, während für alle anderen der Fernsehton regulär über die TV-Lautsprecher im Raum zu hören ist.

Technische Voraussetzungen beim Empfang

Um das Angebot nutzen zu können, ist dies Voraussetzung:

  • Empfang via Satellit oder Kabelanschluss
  • HbbTV 2-taugliches Smart-TV Gerät (z.B. Modelle von Samsung und Panasonic ab 2018 sowie aktuelle Geräte von Philips).
  • Smartphone/Tablet (iOS ab Version 13 oder Android ab Version 4.3) mit heruntergeladener App "BR Audiodeskription". Kopfhörer werden empfohlen.
  • Fernseher und Mobilgerät müssen sich im selben Heimnetzwerk (z.B. WLAN) befinden, um sich miteinander koppeln zu können.

Frustriert von ihren Lebenspartnern, brechen die beiden Freundinnen Thelma (Geena Davis, rechts) und Louise (Susan Sarandon, links) für ein Wochenende aus und wollen einfach nur Spaß haben.  | Bild: BR/Metro-Goldwyn-Mayer 20.05. | 23:30 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Roadmovie-Klassiker mit Susan Sarandon und Geena Davis Thelma & Louise

Preisgekrönter Roadmovie-Klassiker von Regisseur Ridley Scott mit Susan Sarandon und Geena Davis: Die Freundinnen Thelma und Louise haben genug von ihren Männern und beschließen, ein Wochenende voller Spaß und Freiheit zu erleben. [mehr]

Der Testbetrieb mit Originalsprache via HbbTV läuft seit dem 28. Januar 2022 mit ausgewählten Sendungen der Reihe ClassiX. Das BR Fernsehen zeigt regelmäßig Freitag Nacht unvergessene Filmklassiker auf dem ClassiX-Sendeplatz.

Die Möglichkeit, alternative Tonspuren über das Internet mit einer Fernsehsendung via HbbTV zu synchronisieren und individuell zu nutzen, bietet neuen Spielraum für ein gemeinsames und inklusives Fernseh-Erlebnis für die ganze Familie oder im Freundeskreis.


4