Bayern 1


7

Leberkas-Ideen Rezept für Leberkäse-Muffins

Leberkäse gibt es in der Semmel, mit Kartoffelsalat und Spiegelei und jetzt auch aus der Muffinform. Probieren Sie das perfekte bayerische Häppchen.

Stand: 02.09.2020

Leberkäse in Muffinform mit Paprika | Bild: BR

Zutaten für Leberkäse-Muffins:


Zwei Paprika (am besten gelb und rot)
200 g Leberkäs-Brät vom Metzger
50 g geriebenen Emmentaler
etwas süßen Senf

Bevor Sie mit dem Teig starten, sollten Sie Ihren Backofen auf 200°C vorheizen.

Schneiden Sie die beiden Paprika in sehr kleine Würfel. Geben Sie etwas Öl in eine Pfanne und braten Sie die Paprikawürfel kurz an, damit sie weich werden. Paprika, Leberkäs-Brät und Emmentaler in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Muffinförmchen aus Papier mit Öl bestreichen und in die Backform stellen. Masse in den Förmchen verteilen und bei 170°C Ober- und Unterhitze 40 Minuten lang backen. Sind die Leberkäsmuffins goldbraun durchgebacken, nehmen Sie sie aus dem Ofen. Muffins mit etwas süßem Senf garnieren.

Stets neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!

Wussten Sie, warum der Leberkäse Leberkäse heißt obwohl darin kein Fitzel Leber zu finden ist? Lesen Sie hier mehr über das Geheimnis des bayerischen Traditionsgerichts.


7