Bayern 1


31

Kartoffelsuppe Rezept für die beste Kartoffelcremesuppe

Es sind die einfachen Dinge, die oft so besonders gut schmecken. Zum Beispiel dieses Rezept für die beste Kartoffelsuppe - mit Kniff vom Sternekoch.

Stand: 05.02.2021

Köstliche Kartoffelsuppe, garniert mit Chips | Bild: mauritius-images

Kartoffelsuppe Rezept

200 g Kartoffeln
eine Zwiebel
eine Lauchstange
200 g Sahne
2 EL Butter
1 l Gemüse- oder Geflügelbrühe
etwas Majoran
ein Stückchen Zitronenschale
Salz
Pfeffer

Kartoffelcremesuppe zubereiten

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln in Ringe hobeln und nur das Weiße vom Lauch in feine Ringe schneiden. Kartoffeln, Zwiebeln und Lauch in der Butter andünsten. Dann die Brühe, Majoran und als besonderen Kniff die Zitronenschale hinzugeben. Alles salzen und pfeffern und bei geschlossenem Deckel etwa eine halbe Stunde weich köcheln lassen.

Dann die Zitronenschale wieder entfernen und die Suppe durch ein Sieb passieren (oder mit dem Stabmixer durchpürieren) und die Sahne hinzugeben. Alles nochmal für fünf Minuten offen köcheln lassen, mit dem Pürierstab aufmixen und fertig ist sie, die beste Kartoffelcremesuppe aller Zeiten, mit einem Hauch zitroniger Frische.

Kartoffelsuppe für den Sommer

500 g festkochende Kartoffeln, z.B. Bamberger Hörnchen
800 ml heiße Gemüsebrühe
200 g Naturjoghurt
1 Zitrone
1 Bund Schnittlauch
1 Prise Cayenne
Salz

Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen. Wenn das Wasser kocht, einen Deckel drauf, die Hitze reduzieren und die Kartoffeln langsam gar ziehen lassen. Je nachdem wie groß die Kartoffelstücke sind, kann es zwischen 25 und 40 Minuten dauern, da die Kartoffeln im heißen Salzwasser nur gar ziehen und nicht stark kochen sollen. Wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser abgießen, die Kartoffeln zurück in den heißen Topf geben und etwas ausdampfen lassen.

Anschließend mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken, sodass noch einige Stückchen erkennbar bleiben, dann mit heißer Gemüsebrühe aufgießen, gut mit einem Schneebesen verrühren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden. Den Joghurt in die abgekühlte Kartoffelsuppe rühren, mit Cayenne, Salz und Zitronenabrieb abschmecken und den Schnittlauch unterheben. Servieren Sie die Suppe kalt aus dem Kühlschrank. Perfekt für Sommertage.


31