Bayern 1


5

Käse-Lauch-Suppe Rezept für die beste Katersuppe mit Hackfleisch

Eine Suppe, die alles heilt: Kater, Hunger, Kälte, Lust auf Käse! Wenn nicht's mehr hilft, dann hilft unsere Käse-Lauch-Suppe mit Hack. Und schnell geht die Suppe auch noch.

Stand: 11.12.2019

Käse-Lauch-Suppe mit Hack und Brezen-Croutons | Bild: BR/ Susanne Wolff

Was braucht man für eine Käse-Lauch-Suppe mit Hack?

2 Stangen Lauch
400 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 l Gemüsebrühe (ca.)
300 g Schmelzkäse
200 g Schmand
Butterschmalz
Muskat
Salz
Pfeffer

Wie macht man eine Käse-Lauch-Suppe mit Hack?

Butterschmalz in einem Topf erhitzen, dann das Hackfleisch richtig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die klein geschnittene Zwiebel sowie den gewaschenen und zu Ringen geschnittenen Lauch zum Hack hinzugeben. Alles zusammen ca. fünf Minuten braten. Die Brühe dazugeben und alles für rund 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Jetzt kommt der Schmelzkäse dazu. Gut einrühren und schmelzen lassen. Unter Aufkochen den Schmand unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Dazu schmecken besonders gut geröstete Croutons aus alten Brezen oder Laugenstangen.

Täglich neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!


5