Presse - Pressedossiers


15

Komödienstadel Selbst ist die Frau

Die erfolgreiche Bankerin Veronika überrascht ihre Eltern mit einer Neuigkeit, die das Leben der Familie Unterholzer gehörig auf den Kopf stellt: Veronika ist schwanger. Aber nicht von ihrem Lebensgefährten Ralf, auch nicht von einer kurzlebigen Affäre. Nein: Selbst ist die Frau! Der Komödienstadel "Selbst ist die Frau" von Thomas Stammberger (Buch und Regie) wird am Sonntag, 17. November 2019, um 20.15 Uhr im BR Fernsehen ausgestrahlt.

Stand: 13.09.2019

Veronika Unterholzer (Judith Peres) und ihre Schwester Charly Unterholzer (Sabine Sachse). | Bild: BR/Peter Kivovgrad

Die erfolgreiche Bankerin Veronika Unterholzer besucht ihre Eltern Ferdl und Marianne in Wegscheidt, denn die feiern ihren 33. Hochzeitstag. Veronika hat eine Neuigkeit im Gepäck, die ihre Familie und das Leben im Dorf gehörig auf den Kopf stellt: Sie ist schwanger. Aber nicht von ihrem Lebensgefährten Ralf, auch nicht von einer kurzlebigen Affäre. Nein: Selbst ist die Frau!

Während die Eltern aus allen Wolken fallen, findet Veronikas Schwester Charly das Ganze ziemlich hip. Für Ferdl dagegen steht fest, dass sein zukünftiges Enkelkind einen Vater braucht. Er begibt sich mit der Hilfe seines zwielichtigen Bruders Siggi auf die Suche nach einem passenden Mann für Veronika.

Doch schnell hat er sich völlig verzettelt und seine schwangere Tochter gegen sich aufgebracht. Gut, dass wenigstens der Paketbote Mich Wimmer den Überblick behält, denn für Veronika läuft nun nichts mehr nach Plan: Ihre Karriere bei der Frankfurter Aktionsbank gerät ins Stocken und irgendwie will partout keiner so mitspielen, wie Vroni sich das ausgemalt hat.

Mitwirkende

Veronika Unterholzer, angehende Mutter - Judith Peres
Ferdinand Unterholzer, Veronikas Vater - Armin Stockerer
Marianne Unterholzer, Veronikas Mutter - Manuela Denz
"Charly" Unterholzer, Veronikas Schwester - Sabine Sachse
"Stofferl" Wiesmüller - Nicolaus Ruml
Onkel Siggi, Ferdinands Bruder - Moses Wolff
Mich Wimmer, Postbote - Florian Wühr
Miroslav Svoboda, Mann fragwürdiger Herkunft - Alessandro Visentin

Buch: Thomas Stammberger
Bühnen-/TV-Regie: Thomas Stammberger
Redaktion: Corbinian Lippl, Felix Kempter

"Selbst ist die Frau" wurde am 28. und 29. September 2018 in der Stadthalle Viechtach aufgezeichnet.


15