BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Konkurrenz für Deutsche Bahn: Fernzug-Angebot Flixtrain startet | BR24

© FlixMobility GmbH

Fernzug-Angebot Flixtrain

Per Mail sharen

    Konkurrenz für Deutsche Bahn: Fernzug-Angebot Flixtrain startet

    Zunächst hat Flixbus den Fernbusmarkt aufgerollt. Das Münchner Unternehmen ist mittlerweile Marktführer. Nun geht das Unternehmen auf die Schiene. Heute ist Premiere von Flixtrain. Von Gabriel Wirth

    Per Mail sharen

    Die grünen Züge von Flixtrain fahren zu Beginn nur auf einer Strecke: von Hamburg nach Köln und wieder zurück. In einigen Wochen kommt dann ein zweite Verbindung dazu: von Stuttgart nach Berlin. Flixtrain kümmert sich um das Marketing und die Buchung. Dass es in diesem Jahr nicht mehr Verbindungen sind, liegt an der Bahn, wie Firmensprecherin Bettina Engert dem Bayerischen Rundfunk erklärt:

    "Da sind wir darauf angewiesen, was uns die DB Netz zur Verfügung stellt. Da ist der Genehmigungsprozess weniger dynamisch als das bei den Fernbussen der Fall ist. Allerdings planen wir fest mit Flixtrain eigenen Trassen 2019 zu beantragen und eventuell sind dann auch Ziele in Bayern dabei." Bettina Engert, Firmensprecherin Flixtrain

    Deutsche Bahn gibt sich gelassen

    Fixtrain setzt wie Flixbus auf günstige Preise, kostenloses WLAN, sein Buchungssytem und seine starken Finanzpartner. Bei der Deutschen Bahn sieht man die neue Konkurrenz nach außen hin gelassen. Ihr Schienennetz stehe allen Wettbewerbern diskriminierungsfrei offen, meinte eine Bahn-Sprecher und erinnert daran, dass Bahnunternehmen, die auf ihren Schienen fahren, Trassenentgelte bezahlen. Sie seien also nicht nur Wettbewerber, sondern zugleich auch Kunden der Deutschen Bahn.