BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Börse: Osram: AMS ist mit Übernahme am Ziel | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Osram: AMS ist mit Übernahme am Ziel

Der Münchner Lichtkonzern Osram ist nun mehrheitlich in österreichischer Hand. Der Sensor-Spezialist AMS war erfolgreich mit seinem Übernahmeangebot. Damit endet der Poker, der Osram mehr als ein Jahr in Atem gehalten hatte.

Per Mail sharen

AMS hat nach eigenen Angaben mehr als 55 Prozent der Osram-Aktien einsammeln können. Dies war die Schwelle, die die Österreicher mindestens erreichen wollten. Nun wird darauf gesetzt, dass AMS künftig mehr als 75 Prozent an Osram besitzen will. Dann hätte die Firma Zugriff auf die Finanzmittel des bayerischen Lichttechnikkonzerns. Im nachbörslichen Handel schnellen die Aktien von Osram um 12 Prozent nach oben und notieren damit deutlich über den 41 Euro, die AMS geboten hatte.

Freundlicher Wochenschluss für DAX und Dow

Insgesamt war die Stimmung gut an den Aktienmärkten. Überraschend starke Zahlen vom Arbeitsmarkt in den USA machten die Anleger optimistisch. Der DAX kam knapp 1 Prozent voran auf 13.167 Punkte. Auf die Woche gesehen hat der deutsche Leitindex allerdings ein halbes Prozent eingebüßt. Dow Jones und Nasdaq halten sich jeweils rund 1 Prozent im Plus. Der Euro ist schwächer bei 1,1050 Dollar.