BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Osram produziert tausende Liter Desinfektionsmittel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eigentlich werden bei Osram in Schwabmünchen Leuchtstoffe und Vorprodukte für Lampen hergestellt. Weil dafür auch größere Mengen Alkohol auf Lager sind, kam ein Mitarbeiter auf die Idee, während der Corona-Krise Desinfektionsmittel herzustellen.

Börse: DAX schließt im Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der deutsche Aktienmarkt hat sich etwas erholt. Das wird mit Maßnahmen der EZB begründet. Und die Bank of England reagiert mit einer Zinssenkung und Notmaßnahmen auf die Virus-Krise.

Börse: DAX bricht erneut ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Uneinschätzbar scheint die Entwicklung der Pandemie und damit die Folgen des Coronavirus zu sein. Entsprechend verunsichert sind die Anleger. Die Kurse brechen erneut ein. Und Osram zieht seine Jahresprognose zurück.

Ledvance-Werk in Eichstätt droht Schließung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Eichstätter Fabrik des Leuchten-Herstellers Ledvance wird offenbar geschlossen. Nach BR-Informationen hat der Betriebsrat die rund 400 Beschäftigten über die genauen Schließungspläne des chinesischen Eigentümers bereits informiert.

Osram wirbt bei Anlegern für Übernahme – IG Metall skeptisch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Osram steht vor der Übernahme durch AMS aus Österreich: Auf der Hauptversammlung hat der Vorstand noch einmal dafür geworben. Doch bei einigen Aktionären stößt das auf Kritik – und vor allem die IG Metall fürchtet um Jobs.

Osram-Aktionäre treffen sich - wohl zum letzten Mal
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In München findet heute die Hauptversammlung von Osram statt - wahrscheinlich zum letzten Mal, bevor der Konzern österreichisch wird. Denn in wenigen Monat könnte der Lichtkonzern Teil von AMS werden. Und der möchte in Zukunft mehr Einfluss nehmen.

Börse: Osram Chef skeptisch bei AMS Übernahme
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Übernahme von Osram kommt voran. Noch bis 24. Dezember haben Osram-Aktionäre die Möglichkeit, der österreichischen AMS ihre Papiere anzudienen.

Börse: AMS besitzt gut 59 Prozent an Osram
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schritt für Schritt nähert sich AMS dem Ziel, Osram zu übernehmen. Die Kontrollmehrheit von 75 Prozent ist aber noch nicht erreicht. Die Osram-Aktie war gestern stark gestiegen und notiert jetzt leicht im Minus. Auch der DAX startete mit Verlusten.

Börse: Münchner Konzerne Osram und Wirecard im Fokus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Händlern zufolge bleiben die Aktienmärkte erstmal eine "Geisel" der Stimmungsschwankungen in den Handelsgesprächen zwischen den USA und China.

Übernahme von Osram: IG Metall reagiert skeptisch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Chiphersteller AMS aus der Steiermark hat 55 Prozent aller Aktien des Münchner Lichtkonzerns bekommen. Dem sollen jetzt Zukunftsgespräche zwischen beiden Unternehmen folgen. Die Arbeitnehmervertreter zeigen sich weiter skeptisch.