BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Osram mit Umsatzrückgang und Verlust

    Der Lichttechnik-Konzern Osram steht kurz vor seiner Eingliederung in das österreichische Unternehmen AMS. Jetzt hat Osram seine Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Unter dem Strich fiel ein Verlust von 267 Millionen Euro an.

    Aktionäre sollen Eingliederung von Osram in AMS absegnen

      Fast hundert Jahre war Osram ein Teil von Siemens, bevor der Lichttechnik-Konzern 2013 an die Börse gebracht wurde. Nach sieben Jahren soll es aber mit der Unabhängigkeit wieder vorbei sein. Der österreichische Halbleiterkonzern AMS übernimmt.

      Osram schließt Eichstätter Werk: Wie eine Mitarbeiterin reagiert

        Ende des Jahres schließt Osram sein Werk in Eichstätt und verlagert die Kinolampenproduktion nach Berlin. Ein Schlag für den Wirtschaftsstandort Eichstätt und für die rund 130 Beschäftigten. Fast alle von ihnen sind bis Ende des Jahres ihren Job los.

        Regensburger Betriebsräte demonstrieren gegen Jobabbau

          In vielen Metall- und Zulieferbetrieben im Großraum Regenburg droht wegen der Corona-Pandemie ein Stellenabbau. Dagegen wollen jetzt die Betriebsräte aus sieben großen Unternehmen der Region auf die Straße gehen.

          Osram und Continental beenden Licht-Joint-Venture
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Zulieferer Osram und Continental wollen ihr Gemeinschafts-Unternehmen abwickeln. Die Hoffnungen, damit Kosten zu senken, haben sich bereits nach zwei Jahren nicht erfüllt.

          Investor übernimmt Ledvance-Werk Eichstätt

            Das Werk des Leuchtenherstellers Ledvance in Eichstätt scheint gerettet. Der Münchner Investor Callista Private Equity gab den Erwerb des Geschäftsbetriebs samt 333 Mitarbeitern und der wesentlichen Vermögensgegenstände bekannt.

            B5 Börse: Osram schreibt rote Zahlen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Osram bekommt die Corona-Krise voll zu spüren. Im abgelaufenen Quartal brach der Umsatz um 29 Prozent ein, auf 606 Millionen Euro, unter dem Strich stand ein Verlust von 140 Millionen Euro.

            Sensorspezialist AMS vollzieht Übernahme von Osram
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Osram gehört ab jetzt zum österreichischen Sensorspezialisten AMS. Dieser hält nach mehreren Anläufen 69 Prozent am Münchener Lichttechnikkonzern. Die EU-Kommission hatte die Übernahme ohne Auflagen gebilligt. Heute bekommen die Aktionäre ihr Geld.

            Osram will Werk in Eichstätt schließen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Leuchtmittel-Konzern Osram will sein Werk in Eichstätt dicht machen. Wie das Unternehmen mitteilt, soll die Kinolampen-Produktion ab Herbst 2020 nach Berlin verlagert werden. In Eichstätt sind alle rund 130 Beschäftigten betroffen.