BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX und Nasdaq mit kräftigen Gewinnen

Die Inflations- und Zinssorgen an den Aktienmärkten sind zwar noch nicht ganz weg. Doch nach dem jüngsten Kurseinbruch griffen die Anleger wieder stärker zu bei den Aktien. Bitcoin & Co. können Tagshochs nichts halten.

Per Mail sharen
Von
  • Ralf Schmidberger

Wie in Deutschland überwogen auch an den Börsen in New York die Pluszeichen. Der Dow Jones verbesserte sich um gut ein halbes Prozent. Der Nasdaq kam knapp 2 Prozent voran. Der Deutsche Aktienindex ging 1,7 Prozent höher aus dem Handel bei 15.370 Punkten. Damit konnte der deutsche Leitindex die Verluste vom Vortag annähernd wettmachen.

Fresenius vor Zerschlagung?

Die Aktien des Gesundheitskonzerns Fresenius waren die größten Gewinner mit einem Aufschlag von fast 4 Prozent. Laut einem Medienbericht denkt der Fresenius-Vorstand über eine Zerschlagung des Unternehmens nach. Daimler möchte in der Nutzfahrzeugsparte künftig deutlich mehr pro Fahrzeug verdienen. Diese Mitteilung hat die Aktien von Daimler gut 3,5 Prozent nach oben getrieben.

Bitcoin nur leicht über 40.000 Dollar

Die Kryptowährungen können ihre Tageshochs nicht halten: der Bitcoin notiert bei Börsenschluss in New York leicht über 40.000 Dollar, Ethereum unter 3.000 Dollar. Der Euro pendelt um 1,2225 Dollar.