Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: Dax schließt mit neuem Jahreshoch | BR24

© BR

Der DAX im Höhenflug. Einige glänzende Unternehmensbilanzen sorgen für gute Laune an den Aktienmärkten. Außerdem planen die USA und China offenbar, bereits verhängte Zölle zurückzunehmen.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Dax schließt mit neuem Jahreshoch

Experten zufolge ist wohl so mancher Anleger auf dem falschen Fuß erwischt worden und hatte auf fallende Kurse gesetzt. Nun rennen Investoren den steigenden Kursen hinterher. Im Handelsstreit deutet sich Entspannung an.

Per Mail sharen
Teilen

Der Dax hat heute ein neues Jahreshoch erreicht. Der Dax hat heute schließlich fast 1 Prozent zugelegt auf 13289 Punkte. Damit fehlen dem Dax nur rund 300 Punkte oder knapp 2,5 Prozent zu einem neuen Allzeithoch. Aus China hieß es nach «ernsthaften und konstruktiven» Gesprächen mit führenden Regierungsvertretern der USA habe man sich darauf verständigt, die Strafzölle bei Fortschritten in den Verhandlungen schrittweise zurückzunehmen. Das lässt manchen hoffen, auch wenn einige warnen es bleibe abzuwarten, wann es wirklich eine Unterschrift gebe.

Weiter erfreuliche Geschäftszahlen von Unternehmen

Ansonsten haben heute Geschäftszahlen von Siemens und der Lufthansa Anlegern Mut gemacht. Siemens will die Dividende anheben. Die Lufthansa strebt im Tarifstreit mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo eine Schlichtung an. Aktien der Lufthansa haben sich um fast 7 Prozent verteuert, die von Siemens um fast 5 Prozent.

Der Dow Jones verbessert sich um knapp 1 Prozent.

Der Euro bewegt sich bei einem Dollar 10 44.