Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: DAX kann Talfahrt beenden | BR24

© BR/Philipp Kimmelzwinger

Deutsche Börse Frankfurt

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX kann Talfahrt beenden

Nach den deutlichen Kursverlusten in den vergangenen Tagen kommt es zum Wochenschluss zu einer Gegenreaktion an den deutschen Aktienmärkten. Der DAX ist auf Erholungskurs. Allerdings gibt es skeptische Stimmen, ob die Erholung lange dauern wird.

Per Mail sharen

Viele Investoren beurteilen die Aussichten für die Weltwirtschaft pessimistisch. Auch ist der DAX technisch angeschlagen. Er notiert weiterhin unter seiner 200-Tage-Durchschnittslinie. Das wird von Analysten als Zeichen gedeutet, dass mittel- und langfristig mit fallenden Kursen zu rechnen ist.

Trump zuversichtlich beim Handelsstreit

Für Auftrieb sorgen heute Äußerungen von US-Präsident Trump, wonach er eine rasche Einigung im Handelsstreit erwartet. Das hat er in den vergangenen Monaten aber schon häufig gesagt. Der DAX klettert um knapp 1 Prozent auf 11.515 Punkte.

Neues Rendite-Rekordtief

Zwei Halbleiterfirmen in den USA haben ermutigende Geschäftszahlen vorgelegt. Das hilft den Aktien von Infineon. Diese klettern um gut 2 Prozent. Die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihen hat erneut ein Rekordtief erreicht – und zwar bei minus 0,71 Prozent. Der Euro ist schwächer bei 1,1080 Dollar.