Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: Bayerische Daxunternehmen mit Geschäftszahlen | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Bayerische Daxunternehmen mit Geschäftszahlen

Weiterhin läuft die Berichtssaison der Unternehmen. Bisher zeigen sich Experten mit den Zahlen ganz zufrieden.

Per Mail sharen
Teilen

Die bayerischen Dax Unternehmen Adidas, BMW und Wirecard haben heute Geschäftszahlen vorgelegt. Der fränkische Sportartikelhersteller Adidas erwartet ein florierendes Weihnachtsgeschäft und ein weiteres Rekordjahr. Nachdem die Adidas Aktie zuletzt schon deutlich zugelegt hatte, ist es heute um 5 Prozent nach unten gegangen.

Beim Autobauer BMW lassen florierende Geschäfte mit den Sportgeländewagen, also den SUVs die Gewinne sprudeln. Die Aktie heute mit einem Plus von fast 1 Prozent.

China soll Wirecard beflügeln

Beim Münchner Zahlungsdienstleister Wirecard soll nächstes Jahr der Betriebsgewinn erstmals über eine Milliarde Euro steigen, unter anderem durch Wachstum in China. Die Wirecard Aktie heute mit einem Minus von gut 1 Prozent - nach Kursgewinnen der letzten Tage.

Der deutsche Aktienindex Dax hat mit einem Plus von einem viertel Prozent und einem neuen Jahreshoch bei 13180 Punkten geschlossen.

Der Dow Jones gibt etwas nach. Der Euro steht bei einem Dollar 10 71.