BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: Allianz und Telekom Gewinne stützen Dax | BR24

© BR

Eine spannungsreiche Woche mit den US-Präsidentschaftswahlen geht zu Ende. Unter anderem beschäftigen heute Geschäftszahlen des Münchner Daxkonzerns und Versicherers Allianz.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Allianz und Telekom Gewinne stützen Dax

Eine spannungsreiche Woche mit den US-Präsidentschaftswahlen geht zu Ende. Unter anderem beschäftigen heute Geschäftszahlen des Münchner Daxkonzerns und Versicherers Allianz.

Per Mail sharen
Von
  • Jan Plate

Deutschlands größter Versicherer Allianz bekommt beim Umsatz die in Corona Zeiten erschwerten Bedingungen beim Verkauf von Leben- und Kranken-Policen zu spüren. Wegen der anhaltenden Corona Unsicherheiten soll das bisher ausgesetzte Aktienrückkaufprogramm eingestellt werden. Allerdings scheint gut anzukommen das die Allianz im dritten Quartal den operativen Gewinn trotz der Turbulenzen durch die Corona-Pandemie fast stabil gehalten hat. Das ist mehr als von Experten erwartet. Anteilsscheine der Allianz verteuern sich um 2,5 Prozent.

Deutsche Telekom profitiert von den USA

Bei der Deutschen Telekom ist die amerikanische Mobilfunktochter T Mobile zuversichtlich. Gestärkt durch die Fusion mit dem kleineren US-Konkurrenten Sprint kommt T Mobile US zu Gute, dass in der Corona-Krise mehr Menschen telefonieren oder von zu Hause aus zu arbeiten. Aktien der Deutschen Telekom steigen um mehr als 3 Prozent.

Der Dax notiert kaum verändert bei 12557 Punkten – nach den schon starken Kursgewinnen der letzten Tage. Über die Woche hat der Dax bisher rund 8,5 Prozent zugelegt.

Der Euro bewegt sich bei einem Dollar 18 43.