BR24 Logo
BR24 Logo
Kultur

Passau: Neues EW-Kuratorium jetzt mit einem Oscar-Preisträger | BR24

© Freude über das neu gegründete Kuratorium bei allen Mitgliedern.

Pysall

Per Mail sharen

    Passau: Neues EW-Kuratorium jetzt mit einem Oscar-Preisträger

    Die Festspiele Europäische Wochen (EW) haben ein neues Kuratorium - mit prominenter Besetzung. Zu den Mitglieder zählt auch Oscar- und Grammy-Preisträger Tan Dun, der die Filmmusik für "Tiger and Dragon" im Jahr 2000 komponierte.

    Per Mail sharen

    Präsident ist der bekannte Passauer Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter. Mit dabei sind auch Schauspielerin Cornelia Froboess, Ex-Staatsminister Thomas Goppel, Dirigent Enoch zu Guttenberg, Kabarettist Wolfgang Krebs, Pianist Gerhard Oppitz und Landtagspräsidentin Barbara Stamm. 

    Das neue Kuratorium wurde beim Wilhelm-Kempff-Klaviertestival am vergangenen Wochenende für die kommenden fünf Jahre installiert. Das Gremium werde keineswegs nur passiv wirken, betonte EW-Intendant Thomas E. Bauer. Ganz im Gegenteil, die Mitglieder des Gremiums würden in besonderer Weise für die Festspiele werben und mithilfe ihres jeweiligen Netzwerks Türen öffnen. Zu den Aufgaben des EW-Kuratoriums zählt auch, mit Anregungen und Vorschlägen in den Festspielverein hineinzuwirken.