BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© kinokino
Bildrechte: Weltkino

Zweimal gegen den Staat: In den 80ern protestierten Bürger gegen den Bau der WAA Wackersdorf. Im Juli 2011 attackierte Anders Breivik den norwegischen Staat, indem er zwei Attentate verübte. Nur Zwei der spannendsten Kino-Neustarts dieser Woche.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das sind die fünf wichtigsten Kinostarts der Woche

Zwei Kämpfe gegen den Staat: In den 80ern protestierten Bürger gegen den Bau der WAA Wackersdorf. Im Juli 2011 attackierte Anders Breivik den norwegischen Staat, indem er zwei Attentate verübte. Zwei der spannendsten Kino-Neustarts dieser Woche.

Per Mail sharen
Von
  • Gregor Wossilus

"Wackersdorf" - packendes historisches Drama

Die bürgerkriegsähnlichen Bilder an der Baustelle der atomaren Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf gingen in die Geschichte ein. Landrat Schuierer ist zunächst Befürworter. Das selbstherrliche und rechtlich fragwürdige Vorgehen der Strauß-Regierung macht ihn aber zum Helden wider Willen.

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© kinokino
Bildrechte: Alamode Film

kinokino-Video-Kritik zu "Wackersdorf"

"Utøya 22. Juli" - das norwegische Attentat als beklemmendes, fesselndes Kino-Erlebnis

Bei seiner ersten Jagd wurde Häuptlingssohn Keda allein in der Wildnis zurückgelassen, er schließt Freundschaft mit einem Wolf, gemeinsam mit ihm kämpft er sich zurück ins Leben … Spaß macht "Alpha" nur bedingt. Der Urzeit-Abenteuerfilm punktet mit rasanten Jagdszenen und üppigen Naturaufnahmen - aber leidet an einer sehr vorhersehbaren, spannungsarmen Geschichte. Und auch wenn der Film erst einmal sehr familientauglich daher kommt - Der Überlebenskampf des Urzeit-Menschen und seines vierbeinigen Freundes ist zuweilen sehr hart und nichts für die ganz jungen Kinozuschauer.

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© kinokino
Bildrechte: Weltkino

kinokino-Video-Kritik zu "Utøya 22. Juli"

"Shut Up And Play The Piano" - Porträt eines musikalischen "Enfant terrible"

Chilly Gonzales - ruheloser Geist und Enfant Terrible. Ein Musiker, der immer für Überraschungen gut ist. Bekannt wurde er als exaltierter Rapper, dann entdeckte er das Piano für sich. Ein wilder, von Musik besessener Entertainer. Dieser Dokumentarfilm folgt seiner Karriere.

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© kinokino
Bildrechte: Rapid Eye Movies

kinokino-Video-Kritik zu "Shut Up And Play The Piano"

"Wir sind Champions" - der Publikumshit aus Spanien

Hier prallen Welten aufeinander: In der Komödie "Wir sind Champions" muss der überhebliche Star-Coach Marco eine Handvoll geistig behinderter Amateure für Basketball trainieren. Die Komödie war im Heimatland ein Publikumshit.

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© kinokino
Bildrechte: Concorde

kinokino-Video-Kritik zu "Wir sind Champions"

"Babylon Berlin" - die Erfolgsserie für zwei Tage im Kino

"Babylon Berlin" ist die teuerste deutsche Fernsehserie aller Zeiten, jetzt laufen die ersten beiden Staffeln ausschließlich am 22. und 23. September in ausgewählten Kinos. Ein großartig besetzter Tanz auf dem Vulkan der späten 20er Jahre.

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© kinokino
Bildrechte: Fréderic Batier / X Filme 2017

kinokino-Video-Kritik zu "Babylon Berlin"