BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche | BR24

© kinokino

Isabelle Huppert ist "Eine Frau mit berauschenden Talenten", Mark Ruffalo vertritt böse Firmen in "Vergiftete Wahrheit", und "Milla Meets Moses". Die wichtigsten Neustarts der Woche.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

Isabelle Huppert ist "Eine Frau mit berauschenden Talenten", Mark Ruffalo vertritt böse Firmen in "Vergiftete Wahrheit", und "Milla Meets Moses" in dem Debüt von Shannon Murphy. Hier sind die Kino-Highlights der Woche.

Per Mail sharen

-"Es ist zu deinem Besten" Drei Väter gegen die Männer ihrer Töchter

Die Hochzeit der Tochter: geplatzt. Und der Neue entpuppt sich auch noch als linker Revoluzzer. Das ist zu viel für Heiner Lauterbach, der mit seinen besten Freunden einen Plan ausheckt. Auch deren Töchter haben allesamt nichtsnutzige Freunde und die müssen weg. Leider geht dieser Komödie viel zu schnell die Puste aus.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Es ist zu Deinem Besten"

"Eine Frau mit berauschenden Talenten" - Isabelle Huppert macht auf "Big Business"

"Eine Frau mit berauschenden Talenten", das trifft auf Hauptdarstellerin Isabelle Huppert zu –und auf die von ihr gespielte Patience. Die spricht nämlich fließend Arabisch und arbeitet als Dolmetscherin für die Polizei. Bei Abhöraktionen stößt die chronisch Geldknappe auf die Chance zum großen Reichtum. Eine Tonne Hasch, die vertickt werden muss. Das Vergnügen des Films besteht darin, Huppert zuzusehen, wie sie charmant und kaltschnäuzig das Big Business aufzieht.

© kinokino

kinoino-Videokritik zu "Eine Frau mit berauschenden Talenten"

"Milla Meets Moses" - Wenn zwei Teenager sich unsterblich verlieben

Der drogensüchtige Moses und die krebskranke, pubertierende Milla – sie treffen und verlieben sich. Aber ihre Familie gerät in den Ausnahmezustand. Denn die Eltern sind über den neuen Freund alles andere als begeistert, während Tochter Milla aufblüht und sich ins Leben stürzt. Ein Drama über Menschen auf einem schwankenden Schiff beim Kampf um Halt und ums Überleben, atmosphärisch, flirrend inszeniert und sehr tief.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Milla Meets Moses"

"Vergiftete Wahrheit" - Der Teflon-Skandal als Thriller

"Vergiftete Wahrheit" mit Mark Ruffalo als Wirtschaftsanwalt Rob Bilott beruht auf wahren Begebenheiten. Bilott tritt gegen den Chemiekonzern Du Pont an und deckt im Lauf seiner Recherchen den Teflon-Skandal auf. Eine wahre Geschichte, die Regisseur Todd Haynes minutiös und packend in düsteren, stimmungsvollen Bildern erzählt.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Vergiftete Wahrheit"

"Unser Boden. Unser Erbe." - Rettet deutsche Erde!

Natur aus allen Perspektiven, zum Schutz der (Um-)Welt, das ist ein wichtiges und gut funktionierendes Konzept für Dokumentarfilme. Jetzt also "Unser Boden. Unser Erbe". Der zeigt: Die Qualität unserer Agrarflächen ist besorgniserregend. Rettet den Humus! Rettet die Ernten der Zukunft! Dazu sagen wir "Ja". "Nein" sagen wir dagegen zur arg trockenen Inszenierung.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Unser Boden. Unser Erbe"

Mehr Kino? Hier geht’s zu kinokino in der BR-Mediathek. Noch mehr Kino? Mit dem BR-Kino-Newsletter verpasst ihr keinen guten Film mehr!