BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© pa/dpa
Bildrechte: pa/dpa

Martin Schulz

Per Mail sharen

    Schulz fordert von Türkei Änderung ihrer Politik

    Nach seiner Freilassung aus der Untersuchungshaft in der Türkei ist der deutsche Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner am Abend in Berlin angekommen. Seine Rückkehr löst aber keineswegs die Probleme mit der Türkei.

    Per Mail sharen

    Steudtner äußerte sich nicht und wurde auf einem nicht öffentlichen Weg aus dem Flughafen gebracht. SPD-Chef Schulz forderte die Türkei auf, ihre Politik grundlegend zu ändern.

    "Die türkische Regierung darf Rechtsstaatlichkeit und internationale Kooperationen nicht weiter infrage stellen." Martin Schulz

    Weiter sagte Schulz, die Freilassung Steudtners sei ein gutes Signal, mehr aber auch nicht. Der Anwalt der ebenfalls in der Türkei inhaftierten Journalistin Mesale Tolu knüpft an die Freilassung Steudtners keine großen Erwartungen für seine Mandantin. Die Politik der Türkei folge zumindest an dieser Stelle keiner Rationalität, sagte er der "Frankfurter Rundschau".