BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Sicherheitsexperte: Diplomatie statt twittern! | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR
Bildrechte: BR

Markus Kaim, SWP

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sicherheitsexperte: Diplomatie statt twittern!

Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik rät, Trumps Drohungen an Russland im Syrien-Konflikt gelassen zu sehen. Es sei fraglich, ob die Tweets des US-Präsidenten einer Strategie folgen.

Per Mail sharen

Der SWP-Experte hält zwei Szanrien für denkbar: Die USA zerstören eine Militärbasis der syrischen Armee. Das habe aber kein militärische und politische Wirkung. Anders sei das bei einer ausgedehnten Kampagne, die darauf abzielt, die militärische Infrastruktur der syrischen Regierung zu zerstören.

"Das hätte ungeahnte Risiken. Das könnte eine direkte Konfrontation mit russischen oder iranischen Soldaten bedeuten."

Nachrichten im Originalton hören? Wer hat was gesagt? In B5 aktuell? Das geht auch im Abo in „Mein BR24“. Einfach auf das Schlagwort „Originalton“ tippen und zur Liste „Mein BR24“ hinzufügen. Und nie wieder einen „Originalton“ versäumen.

Sendung

B5 aktuell

Von
  • B5-Red2
Schlagwörter