BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

Keine Birkenstocks mehr bei Amazon | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR

Ärger mit Amazon: Birkenstock kappt Lieferbeziehungen

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Keine Birkenstocks mehr bei Amazon

Birkenstock reicht es. Der Schuhhersteller aus Rheinland-Pfalz wird seine Produkte nicht mehr beim Online-Händler Amazon anbieten. Grund für den Ärger sind Produktfälschungen.

Per Mail sharen

Nach Ansicht von Birkenstock geht Amazon nicht energisch genug gegen Plagiate oder den Missbrauch des Birkenstock-Logos vor. Bereits Mitte 2016 hatte der Schuhhersteller den Vertrieb auf den US-Seiten von Amazon eingestellt. Jetzt wird zum 1. Januar offenbar auch die Belieferung in Europa komplett beendet. Das jedenfalls berichtet die "Bild" unter Berufung auf ein Schreiben der Geschäftsleitung an die Mitarbeiter. Weder Birkenstock noch Amazon wollten sich dazu äußern.

Auf Online-Plattformen wird immer wieder auch gefälschte Ware angeboten. Verbraucher sollten deshalb bei sehr günstig angebotenen Produkten immer misstrauisch sein.